Monate: Januar 2010

Ötztaler Radmarathon 2010

Am 29.08.2010 findet der Ötztaler Radmarathon zum 30ten mal statt. Die Einschreibungen für den Ötztal Radmarathon ist vom 01. bis zum 28.02.2010 möglich. Auch dieses Jahr ist die Streckenführung gleich geblieben. Start für die 4000 Teilnehmer ist also wieder in Sölden (1377m), dann geht es über den Kühtai (2020m) nach Innsbruck, den Brennerpass (1377m) nach Sterzing, den Jaufenpass (2090m) nach St. Leonhard im Passeiertal und zum Schluß über den Scharfrichter, das Timmelsjoch (2509m), bevor die Runde wieder in Sölden geschlossen wird. Insgesamt das sind das ca. 238 Kilometer und ca. 5500 Höhenmeter! -> Ötztaler Radmarathon 2011

Sella Ronda Bike Day 2010

Am 27.06.2010 findet der 5. Sella Ronda Bike Day statt. Zum fünftenmal startet die Rennradrunde um den berühmten Sellastock. Es wird damit gerechnet, dass diesmal über 15.000 Radfahrer daran teilnehmen. Von 8.30 Uhr bis 15.30 Uhr sind wieder das Grödnerjoch (2137m), der Passo Campolongo (1875m), der Pordoipass (2239m) und das Sellajoch (2240m) für Autofahrer gesperrt. Wer die Sella Ronda mit dem Fahrrad fahren will, muss ca. 1650 Höhenmeter bei 52 Kilometern bewältigen – je nach Ausgangspunkt. Alle Restaurants, Gasthöfe und Schutzhütten an der Sella Ronda bieten wieder einen "Radfahrer Teller" mit Pasta, Getränk und Dolce an. Dazu gibt es eine Trinkflasche "Sella Ronda Bike Day" oder einen ENERVIT Energieriegel (solange Vorrat reicht).   Wichtig: Es ist keine Anmeldung für die Sella Ronda nötig. Einfach kommen und mitradeln.   Strecke Sella Ronda Bike Day:   Movie Sella Ronda Bike Day 2009 (auf Ladinisch)   -> Sella Ronda Bike Day 2012

ASTAT Untersuchung Sportorganisationen Südtirol

Ein paar trockene Zahlen der ASTAT zum lebendigen Thema Radsport in Südtirol. Heute kamen die neusten Statistiken der ASTAT (Landesinstitut für Statistik der Autonomen Provinz Bozen) zum Thema „Sportorganisationen in Südtirol“ heraus. Danach gibt es in Südtirol insgesamt 1300 aktive Mitglieder im Bereich Straßenradsport. Davon sind 1081 Sportler männlich und 218 weiblich. (Mountainbiker gibt es 1586 aktive Mitglieder). 182 davon sind unter 14 und 586 über 40 Jahre. Betrieben wird der Straßenrennsport in 44 Sektionen, die auf 93 Gemeinden aufgeteilt sind. -> Statistiken Sportorganisationen in Südtirol bei der ASTAT

40 Rennradtouren in Südtirol

Diese Rennradtouren sind beschrieben im „Rennradführer Südtirol“ Vom Ortler bis zu den Dolomiten sind die Rennradtouren in ganz Südtirol verteilt. Es geht los im Westen mit dem Vinschgau über die Umgebung von Meran und Bozen, Südtirols Süden mit dem Überetsch und dem Unterland, dem Eisacktal mit Rennradtouren rund um Brixen sowie den Dolomiten mit Startpunkt Bruneck und Gadertal. Übersichtskarte Rennradfahren in Südtirol Die 40 Rennradtouren im Überblick Stilfserjoch – Umbrailpass (schwer / 1850 Höhemeter / 62 Kilometer) Im Angesicht des Ortlers auf den höchsten Pass Italiens Reschenpass (leicht / 770 Höhenmeter / 61 Kilometer) Vom Obervinschgau zum Alpenhauptkamm Tanas (leicht / 950 Höhenmeter / 37 Kilometer) Auf die Sonnenseite des Vinschgaus Martelltal (mittel / 1350 Höhenmeter / 52 Kilometer) Von Latsch durch das wildromantische Martelltal Schnalstal (mittel/ 1500 Höhenmeter / 54 Kilometer) Ins Herz der Texelgruppe nach Kurzras Gampenpass – Brezerjoch – Hofmahdjoch (schwer/ 2550 Höhenmeter / 84 Kilometer) Unbekannte Pässe im Meraner Land Mendelpass – Penegal – Gampenpass (schwer/ 2150 Höhenmeter / 93 Kilometer) Nonsbergrunde Kreither Sattel – Kalterer Höhe (leicht / 690 Höhenmeter …

Maratona dles Dolomites 2010

Südtirols größter Rennradevent „Maratona dles Dolomites“ startet am 04.07.2010 Mit 8500 ausgelosten Startern wird das berühmte Rennen durch die Dolomiten auch 2010 wieder über die Bühne gehen. Dabei werden einige der schönsten Dolomitenpässe überquert: Passo Campolongo, Passo Pordoi, Passo Sella, Passo Gardena, Passo Giau, Passo Falzarego und Passo Valparola. Wer keinen der begehrten Startplätze bekommen hat, kann am 25.03.2010 noch einen der 150 Startplätze mit Aufpreis versuchen zu ergattern.   Die 3 Strecken des Maratona dles Dolomites:   Maratona dles Dolomites Strecke Länge: 138 Kilometer Höhenunterschied: 4190 Höhenmeter Mittlere Strecke Länge: 106 Kilometer Höhenunterschied: 3090 Höhenmeter Sellaronda Strecke Länge: 55 Kilometer Höhenunterschied: 1780 Höhenmeter   -> Radmarathon „Maratona dles Dolomites 2011“