Monate: Februar 2010

Profi Sponsoring Komponentenhersteller

Der Komponentenhersteller SRAM überholt 2010 bei den Profi-Teams sogar Shimano und zieht mit Campagnolo gleich. Immer interessant: was für Komponenten fahren die Profis.   Hier die 20 Top Teams im Profi Peloton mit ihren Ausstattern: Campagnolo: BMC, Caisse d’Epargne, Katjuscha, Liquigas-Doimo, Omega Pharma-Lotto, Quick-Step und Lampre-Farnese Vini Shimano: Columbia-HTC, Euskaltel, Francaise des Jeux, Garmin-Slipstream, Radobank und Sky. SRAM: AG2R, Astana, Cervélo, Footon-Servetto-Fuji, Milram, RadioShack und Saxobank.

Coole Räder für 2010

Räder die auffallen: Retrolook, Singlespeed, Zahnriehmenantrieb und Fixies. ..zwar keine Rennräder, aber trotzdem sehenswert: auf Spiegel Online gibt es eine nette Präsentation von schönen Rädern im Jahr 2010. Vorgestellt werden zehn Neuheiten von Felt, Cannondale, Spezialized, Trek,  Diamant, Axiom, Winora, Bergamint, Pearl und MTB Cycletech.   Tolles Design für unterschiedliche Anwendungsbereiche…   -> Bericht „Coole Räder 2010“

Jeantex TOUR Transalp 2010

Die Jeantex Tour Transalp fährt dieses Jahr vom 27.06. bis 03.07.2010 über die Alpen. Beim Alpencross Rennen in 7 Etappen von Mittenwald nach Arco sind 780 Kilometer und 20122 Höhenmeter zurück zulegen. Dieses mal macht die Transalptour halt in den Orten Mittenwald, Sölden, Brixen, St. Vigil, Alleghe, kaltern, Trento und Arco. Die Jeantex-TOUR-Transalp 2010 ist offen für alle Hobbyrennradfahrer, Freizeitrennradfahrer und Amateurradsportler sowie Rennradprofis ab 18 Jahre. Allerdings sind für das Transalp Rennen 2010 schon alle 550 Startplätze vergeben.     Die 7 Transalp Etappen: Etappe 1: Mittenwald – Sölden Leutasch, Kühtai 120,91 km 2690 hm Etappe 2: Sölden – Brixen Timmelsjoch, Jaufenpass 123,86 km 2988 hm Etappe 3: Brixen – St. Vigil Würzjoch, Furkelpass 85,08 km 2938 hm Etappe 4: St. Vigil – Alleghe Grödnerjoch, Sellajoch, Passo Pordoi, Passo Falzarego, Passo Giau 129,84 km 3449 hm Etappe 5: Alleghe – Kaltern Passo San Pellegrino, Karerpass, Deutschnofen, Kreither Sattel, 115,10 km 2799 hm Etappe 6: Kaltern – Trento Truden, Passo Manghen 118,43 km 3055 hm Etappe 7: Trento – Arco Monte Bondone, Passo del Ballino …

Dolomiten Radrundfahrt 2010

Das Rennen "Dolomiten Radrundfahrt" (Giro delle Dolomiti) startet dieses Jahr vom 01. bis zum 07.08.2010. Insgesamt sind in den 6 Etappen durch die Dolomiten 693,5 Kilometer und 11709 Höhenmeter zu fahren. Mitmachen kann bei dem vom "Sportverein A.S. Giro Dolomiti – Dolomiten Radrundfahrt" organisierten Rennen jeder Rennradfahrer mit Vereinsausweis. Diesmal kann man zwischen der vollen Strecke mit 6 Etappen oder der kurzen Rundfahrt mit 3 Etappen wählen. Zusätzlich kann man auch nur an einzelnen Etappen teilnehmen.   Anmeldeschluß ist der 26.07.2010!   Die Etappen der Dolomiten Radrundfahrt 2010: Bozen – Jaufenpass – Bozen (135,8 Kilometer / 1833 Höhenmeter) Arabba – Passo Duran – Forcella Staulanza – Arabba (107,3 Kilometer / 2115 Höhenmeter) Bozen – Passo San Lugano – Rifugio Gardeccia – Karerpass – Nigerpass – Bozen (142,7 Kilometer / 2218 Höhenmeter) Bozen – Grödnerjoch – Passo Campolongo – Passo Pordoi – Sellajoch – Bozen (155,6 Kilometer / 3235 Kilometer) Prad – Stilfserjoch – Umbrailpass – Prad (63,2 Kilometer / 1851 Höhenmeter) Bozen – Kalterer Höhe – Mezzocorona – Bozen (88,9 Kilometer / 457 Höhenmeter) -> …