Jahr: 2011

Das Würzjoch (1887m)

Brixen – Lüsen – Würzjoch

Aus dem Eisacktal um die Plose zum Würzjoch (1987m) in Südtirol. Eine der schönsten Passauffahrten in den Dolomiten… Von der Domstadt Brixen im Eisacktal geht es Richtung Osten nach Lüsen. Gleich bei der Ortsausfahrt kommt eine steile Rampe und bis zum Abzweig nach S. Andrea bleibt es trotz 4 Kehren Entschärfung auch recht anstrengend. Dann flacht die Strecke ca. 6 Kilometer ab und es geht mit Vollgas nach Lüsen (links Abzweig zur Zumisrunde / Tour 28 im Rennradführer Südtirol). In Petschied wird die Straße dann Einspurig und es folgt eine wunderschöne Auffahrt Richtung Peitlerkofel. Der Weg führt sehr steil abwechselnd links und rechts entlang des kleinen Baches und mündet an der Straße, die vom Villnösstal (Tour 26 im Rennradführer Südtirol) bzw. aus S. Andrea auf das Würzjoch führt. Von hier sind es dann noch ca. 3,5 Kilometer und man steht mitten in den Dolomiten auf 1987 Metern am Würzjoch.

Boznerradtag 2011

Am 18.09.2011 heißt es wieder „Bolzanoinbici“. Der Bozner Radtag zählt zu den größten und beliebtesten Veranstaltungen. Ab 9.30 Uhr kann von jedem Stadtviertel aus mit dem Rad gestartet werden kann. Das Ziel befindet sich auf den Talferwiesen. In der verkehrsberuhigten Stadt Bozen gibt es an diesem Tag wieder den Stadtviertelwettkampf (Wandertrophäe), Urban Bike Actions (Wettbewerbe, Radspiele), einen Fotowettbewerben einen Flohmarkt für gebrauchte Räder. Achtung: in Bozen autofreier Sonntag am 18. September von 9.30 bis 16.30 Uhr. Bozen ist für den motorisierten Verkehr gesperrt – und zwar die ganze Stadt mit Ausnahme der Industriezone und des Korridors Sarntal-Fagenstraße-Grieserplatz-Krankenhaus.

Rennradtour Panarotta 2002

Panarotta 2002

Rennradtour zum Alp d’Huez des Trentino. Tour 2 Rennradführer Trentino Süd… Strecke: Levico Terme – Tenna – Pérgine Valsugana – Vignola Falesina – Compet – Panarotta 2002 – Compet – Levico Terme. Fakten Rennradtour Trentino: ca. 43 Kilometer ca. 1500 Höhenmeter ca. 3 Stunden reine Fahrzeit -> Download GPS Track Rennradtour Panarotta 2002 Variante -: In Pérgine Valsugana (482 m) weiter geradeaus ins Fersental (Valle dei Mocheni) und ca. bei Kilometer 12,5 rechts ab über Falesina nach Vignola Falesina (984 m) / plus ca. 1,5 km/ 380 hm. Variante +: Von Levico Terme (480 m) direkt auf der SP228 Richtung Pérgine Valsugana und rechts bei Kilometer 6,5 auf den Panarotta (1780 m) / insgesamt ca. 38 km/ 1300 hm. Impressionen Rennradrunde Panarotta 2002: Rennradroute Levico Terme – Tenna – Pérgine Valsugana – Vignola Falesina – Compet – Panarotta 2002 – Compet – Levico Terme:

Tour d’Ortles

Am Stelviobike Tag über den Passo Tonale, Passo Gavia, Passo Stelvio und Passo Palade. Bei perfekten Bedingungen mit dem Rennrad rund um den Ortler. Start ist frühmorgens um kurz nach 6 bei Cles im Trentino. Praktisch noch ohne Verkehr geht es die ca. 41 Kilometer und 1290 Höhenmeter recht gleichmäßig hinauf zum (nicht sehr schönen) Passo Tonale (1884m).