Monate: März 2012

Mit 35 Prozent Steigung zum Schloss Rabenstein

Steigungsrekord zum Schloss Rafenstein / Bozen

35% Steigung mit dem Rennrad am Eingang zum Sarntal. Wer hier nicht an seine Grenzen kommt… Die Rennrandrunde startet an der Talstation der Jenesier Seilbahn in Bozen. Und sie startet gleich richtig. Schon nach wenigen Metern stellt sich die Straße auf und erreicht die am Schild angegebenen 35 % Steigung. und die hält sie auch mehr oder weniger bis zum Schloß Rafenstein. Das bedeutet 400 Höhenmeter im absoluten Grenzbereich. Zumindestens jetzt am Anfang der Rennradsaison geht das fast nur mit ein paar Verschnaufpausen. Kurz nach dem Schloß mündet die Rabensteiner Straße dann in die Jenesier Straße und man kann gemütlich wieder zurück nach Bozen hinunter rollen (oder weiter nach Jenesien fahren). Fakten Rennradrunde Rafenstein: ca. 8 Kilometer Strecke  ca. 440 Höhenmeter ca. 35 % Steigung ca. 1 Stunde Fahrzeit Strecke Rennradtour Bozen – Schloß Rafenstein – Bozen: -> Download GPS Track Schloss Rafenstein  

Online Leistungs- und Geschwindigkeitsrechner

Auf kreuzotter.de gibt es eine Formel für die Berechnung der verbrauchten Leistung (Watt) beim Rennradfahren. Wem ein Wattmesser am Rennrad zu teuer ist, sollte mal diesen Onlinerechner testen, um eine Vorstellung von seiner Leistung zu bekommen. Wie nicht anders zu erwarten spielt dabei das Fahrergewicht die größte Rolle. „Über den Leistungs- und Geschwindigkeits-Rechner: Aus Fahrergröße, Fahrergewicht und radtyp-abhängiger Sitzposition ermittelt das Programm die Stirnfläche des Fahrers für die Luftwiderstandsberechnung (siehe FAQ). In einem verschalten Rad (White Hawk, Quest) hat die Fahrerstirnfläche natürlich keinen Einfluß. Die Rollwiderstände für Vorder- und Hinterrad gehen jeweils separat in die Berechnung ein. Auch folgendes wird berücksichtigt: Radlastverteilung vorne/hinten. Je breiter ein Reifen, tendenziell desto weniger Rollwiderstand, aber mehr Luftwiderstand (nicht bei verschalten Fahrzeugen, deren Laufräder innen liegen). Dickere Reifenwand (Tourenreifen) bedeutet mehr Rollwiderstand. Profil (Tourenreifen) erzeugt mehr Luftwiderstand. Vorderrad hat mehr Anteil am Luftwiderstand als Hinterrad. Kleineres Vorderrad der Liegeräder: mehr Rollwiderstand, aber weniger Luftwiderstand. Luftwiderstandsanteil der Fahrräder selbst. Bei niedrigeren Geschwindigkeiten kann ein breiterer Reifen vorteilhaft sein, bei höheren ein schmalerer. Denn bei langsamer Fahrt dominiert der Rollwiderstand, bei …

Mobile Radwerkstatt Bozen

Im April und Mai 2012 gibt es in Bozen gratis Revisionen für Fahrräder. Die Genossenschaft Novum bietet in Zusammenarbeit mit der Stadt Bozen die Möglichkeit, das eigene Fahrrad auf seine Sicherheit prüfen zu lassen, kleine Reparaturen durchführen zu lassen und auf Wunsch den Bike Security Code anbringen zu lassen (der Bike Security Code erleichtert es, ein gestohlenes Rad wieder aufzufinden). Die Mobile Radwerkstatt befindet sich jeweils von 9 bis 16 Uhr auf folgenden Plätzen in Bozen: Donnerstag, 5. April 2012 – Universitätsplatz Donnerstag, 12. April 2012 – Mazziniplatz Donnerstag, 26. April 2012 – Don Bosco Platz (Maria in der Au) Donnerstag, 3. Mai 2012 – Rathausplatz Dienstag, 22. Mai 2012 – Matteottiplatz Infos Mobile Radwerkstatt Bozen: Mobilitätsamt Galileo-Galilei-Strasse 23 Tel. 0471 997 877

Wieder trocken bei der Frühjahrstour

Rennradtour Bozen – Torbole

Von Südtirol über den Passo San Giovanni zum Gardasee. Mit ausnahmsweise durchwachsenem Wetter geht die Frühjahrsausfahrt in Bozen los Richtung Süden. Auf dem Etschtal-Radweg fahren wir durch Südtirols Süden entspannt an Neumarkt, Auer und Saturn vorbei ins Trentino. Weiter geht’s durch San Michele und Nave San Rocco bis nach Trento. Heute erwischt uns hier der Regen und mit klammen Fingern erreichen wir den Bici Grill in Nomi. Bei Rovereto zweigt der Radweg dann ab Richtung Riva del Garda nach Mori. Der Passo San Giovanni (287m) stellt beim Endspurt kein Hindernis mehr dar…

Filmpremiere To Live & Ride in L.A. in Bozen

Am Samstag, 10.03.2012 präsentieren Trafik, REVELO, Arciagazzi & DC/FX den Biker-Kultfilm „To Live & Ride in L.A.“. Live Music gibt es danach von Cosmo Pussy , Hunger Strike, The Helling Lions und  Ferbegy?. Auuserdem im Rahmenprogramm: ein Goldsprint by Riding in circle (Rennen auf dem Standbike). Beginn: 20.00 Uhr Eintritt: 2 € Pippo.Food.Chill.Stage Wer oder was ist Trafik? „TRAFIK is a group of creatives who love biking the streets of L.A. and the world. As the team behind To Live & Ride in L.A. our goal is to bring the fixed-gear movement to a worldwide audience. From Japan to Australia, Europe to South America, fixed-gear cycling has become a symbol of a new generation who isn’t afraid to bomb hills, split lanes and defy norms.“   Hier der offizielle Trailer „To Live & Ride in L.A.“:

Tour for Kids 2012

Charity Rad-Event für die Radio 7 Drachenkinder. Am 11.08.2012 geht es im Rahmen der Tour for Kids Events mit dem Rennrad non-stop von Bozen über die Alpen nach Ravensburg. Dabei werden ca. 380 Kilometer und ca. 3.200 Höhenmeter bei einer Fahrzeit von ca. 15 Stunden bewältigt. Anmeldungen bitte innerhalb April 2012!   „Wie im Jahr 2011 ist es dem Team um Horst Mory, in Zusammenarbeit mit der Bozner Sportagentur Bike & More, auch im Sommer 2012 eine Herzensangelegenheit die Drachenkinder-Aktion zu unterstützen. Zusammen mit Partnern und Sponsoren werden Gelder zu Gunsten der Kinder und Jugendlichen gesammelt. Das Tour for Kids Rad-Event macht auf die „Radio 7 Drachenkinder Aktion“ aufmerksam, Drachenkinder – das sind Kinder und Jugendliche, die nicht auf der Sonnenseite des Lebens stehen. Den Kindern soll ihr Recht auf unbeschwerte und glückliche Kindheit ermöglicht werden.“   Strecke Tour for Kids 2012: Bozen – Brixen – Sterzing – Brennerpass – Innsbruck – Landeck – St.Anton – Arlbergpass – Bludenz – Dornbirn – Bregenz – Ravensburg. Das Fahrerfeld wird von insgesamt 10 Marshalls auf Motorrädern und von …