Monate: November 2012

Rapha Cent Cols Challenge Dolomites

Vom 02.09. – 12.09.2013 findet die zweite Cent Cols Challenge in den Dolomiten statt. Mit knapp 2000 Kilometern und 50.000 Höhenmetern in zehn Tagen ist die Cent Cols Challenge Dolomites der härteste von drei CCC Radmarathons (es gibt noch eine Rundfahrt durch die französichen Alpen und die Pyrenäen). Etappe: San Pellegrino Terme – Pieve di Ledro Länge: 177km – Höhenmeter: 3,500 – Pässe: 11 Anstiege: Passo di Zambla, Passo San Zeno, Passo Maniva, Passo Ampola. Etappe: Pieve di Ledro – Fiera di Primero Länge: 225km – Höhenmeter: 4,800 – Pässe: 9 Anstiege: Passo di San Uldanco, Monte Bondone, Compet (Vignola), Passo Forcella, Passo Brocon, Passo Gobbera. Etappe: Fiera di Primero – Tolmezzo Länge: 202km – Höhenmeter: 5,070 –  Pässe: 12 Anstiege: Passo Cerada, Passo Duran, Passo Forcella Cibiana, Mauria, Passo Pura, Sella Chiampon. Etappe: Tolmezzo – Cortina d’Ampezzo Länge: 225km – Höhenmeter: 5,800 Pässe: 10 Anstiege: Sella Monte Zoncolan, Forcella di Luis, Passo Razzo, San Antonio, Monte Croce Comelico. Etappe: Cortina d’Ampezzo – Canazei Länge: 160km – Höhenmeter 4,800 – Pässe: 11 Anstiege: Passo Giau, Passo …

Rennradführer: Das grosse Rennrad Tourenbuch Tirol

100 Routen und die 16 wichtigsten Radrennen in Tirol. Dieser Rennradführer lässt wirklich keine Wünsche offen. Abgesehen von allen relevanten Rennradtouren in Tirol gibt es auch so nette Features wie die Touren Hitparade, Sortierungen nach Gebiet, Alphabet, Schwierigkeit, Länge und Topographie, die wichtigsten Rennradrennen und eine Übersicht über die 10 Strecken mit den meisten Nonstop Uphill Metern.   „Neben dem Mountainbike hat auch das Rennrad in Tirol in den letzten Jahren immer stärker an Beliebtheit gewonnen. An schönen Tagen bevölkern unzählige Radsportbegeisterte Tirols Straßen und finden hier wahrlich ideale Bedingungen vor. Einsteiger trainieren ihre Kondition und ihr Können auf leichten und flacheren Touren in den malerischen Tälern, ambitionierte Radsportler suchen die Herausforderung auf den zahlreichen gut ausgebauten Bergstraßen, die nicht selten über einen berühmten Alpenpass führen. Willi Hofer ist selbst seit vielen Jahren passionierter Rennradfahrer und beschreibt in diesem Buch erstmalig fast lückenlos sein „Rennrad-Paradies“ Tirol. Über 100 Touren werden ausführlich vorgestellt, von der leichten 30-Kilometer-Runde für den Feierabend bis zur anspruchsvollen und tagesfüllenden 250-Kilometer-Fahrt. Zahlreiche Tourenvarianten und Tourenkombinationen sorgen für Abwechslung und lassen auch …