Monate: Juli 2014

Augustour

Augustour

Genussradeln am Radweg Via Claudia Augusta Vom 05.09.2014 bis 07.09.2014 findet die erste Augustour Radveranstaltung statt. Die Augustour führt in drei Etappen vom Reschensee durch das Vinschgau nach Meran, Bozen und weiter durch das Etschtal bis nach Trient. Alle Radfahrer – egal ob mit Trekkingrad, Mountainbike, Rennrad oder e-bike sollen die Schönheit der Natur und Kultur entlang eines Abschnittes der römischen Via Claudia Augusta „erfahren“. Teilnehmen können Einzelfahrer, Familien, Vereine oder Firmenteams.

Rennradtour Ötztaler Gletscherstrasse

Timmelsjoch – Ötztaler Gletscherstrasse – Timmelsjoch

Von Bozen zum höchsten mit dem Rennrad erreichbaren Punkt der Alpen. Auf 2830 Meter beim Tiefenbachferner… Früh am Morgen starte ich in Bozen und fahre am direkten Weg über Meran ins Passeiertal. Dorz zügig wie schon oft nach St.Leonhard in Passeier (Kilometer 47,7). Hier startet die Timmelsjoch Hochalpenstrasse und führt über Moos zum Timmelsjoch (2509m, Kilometer 76,6). Vor 6 Jahren bin ich das Ötztal schon mal herausgefahren und kann mich noch an die schöne Abfahrt erinnern. Dazu gehört natürlich auch der fast 3 Kilometer lange Gegenanstieg zur Mautstelle. Mal sehen, wie ich den beim Ötztaler Radmarathon dieses Jahr schaffe… In Sölden (Kilometer 98,4) steuere ich wegen der Hitze den erstbesten Supermarkt direkt am Ortseingang an. Eingedeckt mit frischen Getränken und einem viel zu vollen Bauch geht es nun erst richtig los.

Peakbreak 2014 / Etappe 8 zum Nassfeld

Peakbreak 2014

Erfahrungsbericht vom Alpenmarathon für Jedermann. Angefangen hat alles mit einem Gewinnspiel von Sportler… …und da wurde gefragt, warum man z.B. beim Peakbreak Rennen teilnehmen will. Und da ich noch nie mehr als drei Tage am Stück geradelt bin und diese Gegend noch nicht kenne, habe ich aus einer Laune heraus mitgemacht. So habe ich einen Startplatz für mich und meinen Kollegen Danny gewonnen. Über den Veranstalter konnte man dann bequem die Unterkünfte für die Etappenorte buchen, was den Gepäcktransport mit einschließt. Und dann kam auch schon das erste Racebriefing in Tröpolach am 4.07.2014. Hier einige Eindrücke vom Peakbreak 2014:

Tobike - Bikes and Servic

TOBIKE

Rennradladen in Nals / Südtirol. Der Familienbetrieb TOBIKE wurde vor vier Jahren von Gottfried Rauch und seinem Sohn Tobias gegründet. Seither bieten die beiden in Nals bei Meran allen begeisterten Radfahrern jeden Service rund um das Rennrad. Ihr Spezialgebiet liegt beim Aufbau und der Wartung hochwertiger Rennräder und MTB`s. Ausserdem ist TOBIKE mittlerweile ein gern besuchter Treffpunkt geworden wo Biker von Ihren Ausflügen berichten, und darüber miteinander gelacht und diskutiert wird. Das Motto: Love the Ride. An Rennradmarken bietet TOBIKE Merida, Ghost, Corratec, Bottecchia. Bei der Rennradbekleidung haben sie Topprodukte von Giordana. Dazu gibt es Parts und Bekleidung von Shimano, SRAM, FSA, Deda, Selle Italia, Sidi, Diadora, Rudy Project, LAS, Salice, Carnac, Röckl, Vaude, SKS, Tacx, Elite, Polar, Mavic, Vision, und Miche. Neben dem Ladengeschäft hat TOBIKE auch einen Onlineshop. www.tobike-nals.it