Monate: Oktober 2014

Passo San Lugano: Etschtal

Luganopass

Mit dem Rennrad von Bozen nach Truden. Öfter mal einfach abbiegen von der geplanten Strecke… Eigentlich wollte ich an diesem wunderschönen Oktobertag nur schnell auf dem Radweg von Bozen nach Salurn und zurück. Nach einem kurzen Blick auf die Uhr biege ich dann spontan in Auer ab und es geht hinauf zum Passo San Lugano. Keine Ahnung, warum ich den so selten fahre…

Rennradtour Rafenstein

Rafenstein

Steile Oktobertour nach Jenesien. 35Prozent sind eine Ansage. Und nicht nur ein kurzes Stück, sondern fast bis ganz hinauf zur Burg Rafenstein in Bozen. Da ist selbst die Alte Jenesier Straße zahm dagegen.

Strava needs a polish

Strava needs a polish

Online Tool zum korrigieren von GPS Tracks für Strava. Für alle User, die einen KOM oder PR auf Strava nicht bekommen, weil der hochgeladene GPS Track nicht mit einem gefahrenen Segment übereinstimmt. SNAP (Segment need a polish) bedeutet soviel wie „Segment benötigt eine Korrektur“. GPS Fehler werden einfach auf eine vorhandene Straße verschoben bzw. „eingerastet“. Dabei kann SNAP nur bestehende GPS Punkte bewegen und nicht fehlende Anschnitte auffüllen.

OSTAR

OSTAR

Entwicklung eines innovativen Online-Systems für individuelle Touren- und Routenempfehlungen in alpinen Regionen. Der Prototyp von OSTAR ist online. Das Ziel: Mehr Spaß beim Biken & Co: intelligentes System denkt mit. Bis jetzt funktioniert es aber anscheinend wirklich nur sehr eingeschränkt. Mein Tourenwunsch von Latsch nach Stallwies im Martelltal mit der Einschränkung auf Radln und Biken endet im Nirwana.

Covadonga

Dicker Mann auf dünnen Reifen

Sportroman „Mein neues Leben als Rennradfahrer“. Wer leiden will, muss nicht schön sein… Kann ein zur Bequemlichkeit neigender Familienvater mit einem fatalen Hang zu den schönen und ungesunden Dingen des Lebens in acht Wochen zum Leistungssportler mutieren? Er kann, wenn man dem Zufall freie Hand lässt. So ergeht es zumindest Ulf Henning, der sich nach einem bierseligen Versprechen plötzlich auf der Startliste eines 110 Kilometer langen Radrennens wiederfindet.

Zwift

Zwift

Interaktive Trainingssoftware für Rollentraining. Zwift ist eine Onlinecommuity für Rennradfahrer, die Indoor trainieren. Unterstützt werden im Augenblick der KICKR indoor trainer und der Computrainer, aber es sollen schnellstmöglich alle wichtigen Rollentrainer folgen. Ausserdem kann man alle seine ANT und Bluetooth Geräte anschließen. So soll sich das bisher realistischste Indoortraining wie in einem Videogame ermöglichen.

Video Marymoor Grand-Prix

Video Marymoor Grand Prix

Erst Balance halten und dann eine Runde Vollgas. Die Regeln beim Marymoor Grand Prix Rennen sind anders – aber einfach: Die Rennfahrer müssen 4 Minuten in den Pedalen stehend die Balance vor der Startlinie halten. Dabei dürfen sie nicht den Boden (mit den Füßen), andere Fahrer oder das Geländer berühren. Dann ertönt der Startgong und Gewinner ist, wer eine Runde im Velodrome am schnellsten fährt.