Jahr: 2015

Herbsttour Stilfserjoch / Ortler

Bozen – Stilfser Joch – Umbrailpass – Bozen

Am letzten geöffneten Tag vor der Winterpause auf den Passo Stelvio. Oli hat das berühmte Poster von den letzten der 48 Kehren auf das Stilfserjoch in seinem Zimmer hängen und wartet schon fast 3 Jahre darauf, endlich dort hochzufahren. Also starten er und Keith am Samstag von Lugano nach Südtirol und wir verabreden uns für den Sonntag zu einer Rennradtour. Treffpunkt ist in Prad und da ich heute kein Auto habe, musste ich die 80 Kilometer zum Aufwärmen als Anfahrt nehmen 😉 Um 7.00 Uhr starte ich in Bozen und fahre auf der Straße über Meran in den Vinschgau. Dort benutze ich den Radweg vorbei an Naturns (die Radbar hat leider geschlossen). Erst ab Kastelbell scheint die Sonne langsam ins Tal und wärmt mich auf. Ab Schlanders fahre ich auf der SS38 bis nach Spondinig, wo ich nach Prad abbiege und pünktlich um 10 Uhr da bin. Im „Cafe am Platzl“ warten Keith und Oli dann schon auf einen Kaffee.

Endura Alpen Traum / Passo Stelvio

Endura Alpen-Traum

Unter dem Motto „Dein stärkster Gegner bist du selbst“ startet am 12.09.2015 der dritte Endura Alpen-Traum. Ein Alpencross als Radmarathon in einem Tag. 252 Kilometer und 6078 Höhenmeter von Sonthofen nach Sulden.

Guido Kunze / Auffahrt Reiterjoch

Reiterjoch mit Guido Kunze

Der letzte von 66 Pässen zusammen mit dem Weltrekordler. Der Extremsportler Guido Kunze aus Deutschland hat einen neuen Guiness Rekord geschafft: 70.000 Höhenmeter über die berühmtesten Pässe der Tour de France, der Tour de Suisse und des Giro d’Italia in nur 14 Tagen.