Buchtipp, Rennradnews
Schreibe einen Kommentar

21 Kurven

21 Kurven

Als „der Pirat“ Alpe d’Huez kaperte.

Marco Pantani und der Mythos Alpe d’Huez.

Die 21 Kurven hinauf nach Alpe d’Huez sind ein Mythos im Radsport. Der mörderische Anstieg in den Dauphiné-Alpen erstreckt sich über 13,8 Kilometer mit einer durchschnittlichen Steigung von 8,1 Prozent. Hier wurde mehrfach die Tour de France entschieden und Helden geboren. Einer davon war Marco Pantani: In seinem unnachahmlichen Wiegetritt kaperte „der Pirat“ 1997 in Rekordzeit den Berg und schrieb Radsport-Geschichte.

21 Kurven - Marco Pantani und der Mythos Alpe d'Huez.
21 Kurven – Marco Pantani und der Mythos Alpe d’Huez.

Der italienische Kletterspezialist Marco Pantani hatte sich zuvor bei einem Unfall so schwere Verletzungen zugezogen, dass ein Karriereende nicht auszuschließen war. Doch er kämpfte sich zurück und feierte mit seinem legendären Ritt am 19. Juli 1997 nach Alpe d’Huez ein fulminantes Comeback.

Dieses Comeback beflügelt die Fantasie des Autors Fred Poulet. In 21 Kapiteln taucht er in die Gedankenwelt Marco Pantanis ein und nimmt uns in diesem Buch mit in diese schlaflose Nacht vor seinem Triumph.


Eine Hommage an den italienischen Rennrad-Volkshelden Marco Pantani.

Am 20. Februar jährt sich zum 20. Mal Marco Pantanis Todestag. In Italien ist er immer noch ein Volksheld, um dessen Tod sich weiterhin zahlreiche Theorien ranken.
Aufgrund der guten Erreichbarkeit ist Alpe d’Huez auch bei Hobbyrennradfahren sehr beliebt. Grenoble ist nicht weit weg und andere beliebte Pässe wie der Col du Galibier und der Col de la Croix de Fer sind ebenfalls nah. Durchschnittlich fahren täglich 400 Radsportler die 21 Serpentinen hinauf, im Sommer sind es etwa 1000.


  • Roman über den italienischen Radsport-Helden Marco Pantani
  • Der Mythos Alpe d’Huez – Serpentine für Serpentine
  • Am 14. Februar 2024 jährt sich zum 20. Mal Marco Pantanis Todestag
  • die Originalausgabe des Buches „21 Virages“ wurde 2021 mit dem französischen Buchpreis „Sport & Littérature“ ausgezeichnet

Delius Klasing Verlag

delius-klasing.de


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert