Buchtipp
Schreibe einen Kommentar

CURVES „Borders – entlang der Schweizer-Italienischen Grenze“

Curves - Borders

Auf Traumstrassen durch die Schweizer Alpen.

Die zweite Ausgabe des Magazins CURVES erschien 2012 und war rasch ausverkauft. Jetzt ist die „Schweizer“-Ausgabe überarbeitet und neu fotografiert worden. Der Fotograf Stefan Bogner zeigt in dieser Ausgabe auf 252 Seiten fantastische Fotos von den schönsten Schweizer Alpenpässen.

CURVES

CURVES „Borders

Die zweite Ausgabe trägt den Untertitel »Borders« und führt von der Südtiroler Region Vinschgau über die spektakulärsten Alpenpässe zwischen Italien und der Schweiz. Highlights der Ausgabe sind das Stilfser Joch und der Passo di Gavia, die Pässe Albula, Flüela, Maloja, der alte Gotthardpass und der San-Bernardino-Pass. Die Pass-Klassiker Susten, Grimsel und Furka sind ebenfalls vertreten.

delius-klasing.de

Auch wenn das Magazin ursprünglich für Autofahrer gedacht ist, ist es ideal für Rennradfahrer. Die 220 Farbfotos, 21 Schwarzweiß Abbildungen und 6 Karten lassen die nächsten Ziele genau planen. Im gewohnten CURVES-Stil werden der Zauber und die Faszination auf den schönsten Straßen und Pässe eingefangen.

Es geht schließlich um die Magie des Unterwegsseins, den Zauber der Berge und ihrer Straßen.

Inhaltsübersicht „CURVES „Borders – entlang der Schweizer-Italienischen Grenze““:

  • Stilfserjoch, Gaviapass, Passo di Fraele, Berninapass
  • Flüelapass, Albulapass, Malojapass, Splügenpass, San Bernadino Pass, Lukmanierpass, Oberalppass
  • Sustenpass, Grimselpass, Nufenenpass, Gotthardpass
  • Furkapass
  • Grosser Sankt Bernhard

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.