Buchtipp
Schreibe einen Kommentar

Mit Yoga besser Radfahren

Delius Klasing Verlag

Die ideale Trainingsergänzung für Radsportler.

Yoga verbessert die körperliche und mentale Fitness, die Beweglichkeit und die Abwehrkräfte. Beim Radsport werden bestimmte Muskelgruppen besonders stark eingesetzt. Gezielte Yogaübungen verhindern die Verkürzung weniger geforderter Muskelgruppen, erhöhen die Stabilität und Beweglichkeit des ganzen Körpers und beugen Verletzungen sowie muskulären Dysbalancen vor. Dazu entspannen sie den Geist, vertiefen den Schlaf und beschleunigen so die Regeneration nach Training und Wettkampf.

Mit Yoga besser Radfahren / Delius-Klasing

Mit Yoga besser Radfahren

Dieses Buch bietet eine Vielzahl von Yogaübungen, von ruhig bis sehr dynamisch, Schritt-für-Schritt beschrieben und fotografiert. Jede Übung ist direkt auf ihren konkreten Nutzen für den Radsport hin ausgesucht und abgestimmt.

Warum Yoga gut für Radsportler ist
Radfahren gilt als sehr gesunde und ausgewogene Bewegungsdisziplin. Dennoch beansprucht es bestimmte Muskelgruppen besonders stark, und gerade die extrem gebeugte Haltung beim sportlichen Fahren führt häufig zu Verspannungen und Schmerzen in Rücken und Nacken. Regelmäßiges Yoga unterstützt Sie hier bei der Entwicklung von Flexibilität und Belastbarkeit und fördert die Erholung nach Trainingseinheiten und Wettkämpfen.

delius-klasing.de

Die britische Yoga-Lehrerin Lexie Williamson hat sich auf den Einsatz von Yoga-Übungen im sportlichen Zusammenhang spezialisiert. In diesem Buch stellt sie zahlreiche auf Radsportler spezialisierte Übungen vor, die Ihnen beim Erreichen ihrer Trainingsziele helfen und die Muskulatur geschmeidig halten. Mit diesen Übungen stärken Sie gleichzeitig Gesundheit und Lebensfreude und vertiefen die Entspannung.

Das können sie erwarten:

  • mehr Kraft und Ausdauer durch eine verbesserte Atmung
  • eine aerodynamischere Haltung durch mehr Flexibilität in Rumpf und Wirbelsäule
  • den Ausgleich radsportspezifischer Muskelverkürzungen
  • mentale Klarheit und bessere Konzentration

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.