Buchtipp
Schreibe einen Kommentar

Radwanderführer Etsch-Radweg

Esterbauer Verlag

Von Landeck nach Verona führt das Radtourenbuch Etschradweg vom Esterbauerverlag.

Radtourenbuch von landeck nach Verona

Radwanderführer Etsch-Radweg

Auf 112 Seiten wird die insgesamt 345 Kilometer lange Strecke von Tirol über Südtirol ins Trentino unterstützt von karten im Maßstab 1:75.000 beschrieben.
„Radfahren südlich der Alpen zwischen Reschenpass und verona ist ein unbeschreibliches (Rad)Reiseerlebnis: atemberaubende Alpenpanoramen, gletscherfarbene Gebirgsseen, blühende Obstbäume oder knallrot apfelbehangene Obstplantagen – je nach Jahreszeit.
Immer südlicher wird das Flair der kleinen Ortschaften auf ihrem Weg in die wichtigsten Städte Südtirols., Meran und Bozen. Die Provinz Trient empfängt sie mit einem herrlch ausgebauten Radweg entlang der Etsch, der sie über die prächtige Stadt Trient immer weiter nach Italien entführt. Krönender Höhepunkt ist Verona, aber auch einen Ausflug an den Gardasee sollten sie sich nicht entgehen lassen.“

Die einzelnen Radrouten am Etsch Radweg:

  • Mit dem Rad von Landeck nach Meran – 145,5 km
  • Mit dem Rad von Meran nach Trento – 98 km
    • Variante über Kaltern – 19 km
  • Mit dem Rad von Trento nach Verona – 101,5 km
    • Variante Ausflug zum Gardasee – 26 km

Infos zum Radreiseführer Etsch Radweg

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.