Buchtipp
Schreibe einen Kommentar

Rennradtouren Südtirol Dolomiten

Bruckmann Verlag

25 spektakuläre Pässerouten in Südtirol, Trentino und Veneto für Rennradler.

25 spektakuläre Pässe für Rennradler

Rennradtouren Südtirol / Dolomiten


Die schönsten Rennradstrecken für stramme Waden.

Die grandiose Berglandschaft Südtirols und der Dolomiten zwischen Sterzing im Norden, der Salurner Klause im Süden, dem Vinschgau im Westen und den Ampezzaner-Dolomiten im Osten bietet anspruchsvolle Rennrad-Touren. Rudolf Geser und sein Sohn Andreas beschreiben in Bruckmanns »Rennradtouren Südtirol und Dolomiten“ die 25 Top-Anstiege detailliert mit Karte, Höhenprofil und sportlichen Anforderungen.

In diesem Rennradführer werden die Zufahrtswege nach sowie schöne Rennradrunden in Südtirol und den Dolomiten beschrieben. Daher reichen die Tourenbeschreibungen von Tirol, Südtirol, Trentino, Veneto, Lombardei bis nach Graubünden. Es werden sowohl Rennradklassiker (z.B. Sella-Runde, Stilfserjoch, Nigerpass …) als auch etwas unbekanntere Rennradtouren (z.B. Passo Staulanza, Passo Duran, Passo Cereda …) beschrieben.

25 Rennradtouren in Südtirol / Dolomiten im Überblick:

  1. Mit dem Rennrad in Südtirol und den Dolomiten

    • Reisezeit
    • Erläuterungen zu den Kurzangaben
    • Italienische Verkehrszeichen
    • Wichtige Telefonnummern
  2. Die Zufahrtswege nach Südtirol mit dem Rennrad

    • Über den Reschenpass nach Meran
      Durch den Vinschgau / 84 Kilometer – 360 Höhenmeter
    • Durch das Ötztal und über die Timmelsjoch-Hochalpenstrasse
      Über den Passo del Rombo / 86,5 Kilometer – 1939 Höhenmeter (plus 26 Km – 1379 Hm Söldener Gletscherstrasse)
    • Über den Brenner nach Sterzing
      Auf der alten Römerstrasse / 53 Kilometer – 1223 Höhenmeter
    • Über den Staller Sattel
      Durch das Defereggengebirge / 60 Kilometer – 1381 Höhenmeter
    • Über Großglockner und Iselsbergpass
      Durch die Hohen Tauern / 87,5 Kilometer – 2080 Höhenmeter (plus 3 Km – 170 Hm Edelweißspitze, plus 17 Km – 510 Hm Franz Josefs Höhe)
  3. Südtirol

    • Um die Sesvennagruppe
      Vom Vinschgau in den Schweizer Nationalpark / 132,5 Kilometer – 2053 Höhenmeter (plus 12 Kilometer – 108 Hm Livigno)
    • Über Stilfser Joch und Umbrailpass
      Über die „Königin der Alpenstrassen“ / 63,5 Kilometer – 1962 Höhenmeter
    • Über Jaufenpass und Penserjoch
      Durch die Sarntaler Alpen / 150,5 Kilometer – 3139 Höhenmeter
    • Durch das Ultental
      In den Nationalpark Stilfserjoch / 37,5 Kilometer – 1615 Höhenmeter
    • Über Gampenjoch und Mendelpass
      Zwischen Meran und Kaltern / 77 Kilometer – 1893 Höhenmeter (plus 8 Km – 374 Hm Monte Penegal)
    • Über Mendelkamm und Südtiroler Weinstrasse
      Zwischen Überetsch und Nonstal / 86 Kilometer – 1803 Höhenmeter (plus 8 Km – 374 Hm Monte Penegal)
    • Zu den Rittener Erdpyramiden
      Naturphänomen über Bozen / 41,5 Kilometer – 1157 Höhenmeter
    • Über Gaviapass und Tonalepass
      Durch den Stilfser Nationalpark ins Val di Sole / 115,5 Kilometer – 2398 Höhenmeter
    • Um die Brentagruppe
      Über Molvenosattel und Campo-Carlomagno-Pass / 143 Kilometer – 2742 Höhenmeter
    • Über die Brixener Dolomitenstrasse
      Über das Halsl und Würzjoch / 43,5 Kilometer – 1726 Höhenmeter
  4. Dolomiten

    • Zu Pragser Wildsee und Plätzwiese
      Landschaftliche Glanzpunkte im Naturpark Fanes-Sennes-Prags / 41 Kilometer – 1170 Höhenmeter
    • Um die Sextener Dolomiten
      Zur Sextener Sonnenuhr und den Drei Zinnen / 89 Kilometer – 1804 Höhenmeter (plus 5 Km – 150 Hm Fischleintal, plus 15 Km – 670 Hm Drei-Zinnen-Bergstrasse)
    • Um die Cristallogruppe
      Über Tre-Croci-Pass, col Sant’Angelo und Passo Cimabanche / 37,5 Kilometer – 930 Höhenmeter (plus 15 Km – 670 Hm Drei-Zinnen-Bergstrasse)
    • In den Ampezzaner Dolomiten
      Über Falzaregopass und Giaupass / 61 Kilometer – 1914 Höhenmeter (plus 3 Km – 75 Hm Valparolapass)
    • Auf die steilste Dolomitenstrasse
      Über den Nigerpass / 25 Kilometer – 1470 Höhenmeter (plus 2 Km – 52 Hm Karerpass)
    • Die Sella-Runde
      Radklassiker in den Dolomiten / 57 Kilometer – 1967 Höhenmeter
    • Die Große Dolomitenstrasse
      Über Karerpass, Pordoijoch und Falzáregopass / 104 Kilometer – 3388 Höhenmeter (plus 3 Km – 75 Hm Valparolapass)
    • Um die Civetta
      Über Staulanzapass und Duranpass / 77 Kilometer – 1935 Höhenmeter
    • Um die Palagruppe
      Zum „Matterhorn der Dolomiten“ / 124 Kilometer – 3350 Höhenmeter

-> Rennradführer Rennradtouren Südtirol Dolomiten bei Bruckmann

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.