Rennradnews
Schreibe einen Kommentar

Komoot: Navi-App für Rennradfahrer

Komoot hat seine Planungsmöglichkeiten für Touren um ein spezielles Rennrad- Routing erweitert.

Komoot - Rennrad Tourenplanung

Komoot

Die Navigation übernimmt die App per Sprachanweisung…

Eine Routing-Technologie speziell für Rennrad-Touren
Glatter Asphalt soweit die Räder rollen – komoot berechnet Routen jetzt auch speziell für Rennradfahrer. So lässt sich die eigene Region ganz neu entdecken oder im Urlaub vertrauensvoll die Umgebung erkunden – ohne plötzlich auf Kopfsteinpflaster, Schotter oder einem Waldweg zu enden. Möglich macht das die Technologie von komoot, welche hunderte Millionen Datensätze nach Faktoren wie Wegtyp, Wegbeschaffenheit, Steigung und technische Schwierigkeit filtert.

Einfache Routenplanung von jedem Standort
Routen können mit ein paar Klicks am Computer oder unterwegs direkt in der App geplant werden. Einfach Rennrad als Sportart auswählen und dann den Startpunkt und die Dauer oder das Ziel festlegen – schon kann’s losgehen. Zwischen den Geräten synchronisieren sich die Touren automatisch. Während der Tour kann der ambitionierte Rennradler zügig und ohne auf die Karte zu gucken in die Pedale treten – die Sprachnavigation sagt wo’s lang geht. Eine Internetverbindung wird allein zum Planen der Route und dem Herunterladen der Offline- Karten benötigt. Für die Sprachanweisungen benötigt die App nur ein GPS-Signal.

Detailplanung und Statistik
Einer vorgeschlagenen Route können genauso einfach weitere Wegpunkte und Highlights hinzugefügt werden. Unterwegs informieren Tacho und Höhenprofil über aktuelle Werte. Fotos werden direkt in der App gemacht und zur Tour hinzugefügt. Wieder zuhause gibt es alle Details zur Strecke anschaulich auf einer Seite dargestellt.

-> www.komoot.de

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.