Rennen
Schreibe einen Kommentar

Dreiländergiro 2010

Der Radmarathon Dreiländergiro durch Österreich, Italien (Südtirol) und die Schweiz startet am 17.06.2010.

Strecke A führt mit 3300 Höhenmetern in 168 km von Nauders über den Reschenpass, Mals, Glurns, Prad, Trafoi, das Stilfserjoch, den Umbrailpass, St. Maria, den Ofenpass, Zernez, Susch, Ardez, Scuol, Martina und die Norbertshöhe zurück nach Nauders. Die Rennradrunde ist sehr anspruchsvoll mit Steigungen bis zu 15%
Die Richtzeit beträgt 8 Stunden!

 

Strecke B hat „nur“ 2020 Höhenmeter und 134 Kilometer. Sie geht von Nauders über den Reschenpass, Mals, Glurns, St. Maria, Ofenpass, Zernez, Susch, Ardez, Scuol, Martina und Norbertshöhe ins Ziel nach Nauders.
Die Runde durch das Münstertal gilt immerhin noch als anspruchsvoll und die Richtzeit ist 6 Stunden.

 

Zusätzlich gibt es dieses Jahr am Donnerstag, 24. Juni 2010 den Kaunertaler Gletscherkaiser als Bergrennen.

 

WICHTIG: die Teilnehmerzahl ist auf 3000 Rennradfahrer limitiert und die Kosten betragen 50 €.

 

Rennradstrecke Radmarathon Dreiländergiro (große Runde):

 

-> Dreiländergiro 2011

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.