Rennen
Kommentare 2

Tour d’Ortles

Am 05.07.2014 findet die Tour d’Ortles 2014 statt.

Tour d'Ortles 2010

Tour d’Ortles

Der Ultraradmarathon führt über die Traumpässe Silfserjoch, Passo Gavia, Passo Tonale und Gampenpass.
Start und Ziel des vom SD Athletic Club Meran veranstalteten Rennradmarathons ist in Meran / Südtirol. Die „harte“ Variante der Tour d’Ortles hat 250 Kilometer und 5500 Höhenmeter.
Bei der leichteren Variante (170 Kilometer und ca. 2600 Höhenmeter) geht es nach dem Stilfserjoch über den Umrailpass und das Münstertal zurück nach Meran.

Streckenbeschreibung Tour d’Ortles:
Das Rennen führt durch die Regionen Südtirol, Lombardei und Trentino in Italien.
Meran, Schlanders, Spondining, Trafoi, Stilfersjoch, Bormio, S.Caterina Valfurva, Gaviapass, Ponte di Legno, Tonalepass, Cusiano, Malè, Ponte di Mostizzolo, Cagnò, Brez, Fondo, Gampenpass, Lana, Meran.

Höhenprofil Tour d’Ortles:

Höhenprofil Tour d'Ortles

Höhenprofil Tour d\’Ortles

Eindrücke von der Tour d’Ortles 2010:

-> www.audaxitalia.it

2 Kommentare

  1. Sono uno dei organizzatori di questo Brevetto randonnèe tra i più duri in europa. Da quest’anno Brevets de randonneurs Mondiauz (Audax Club Parisien) ricordo lo spirito della manifestazione, terminare il Tour nel tempo massimo di 16 ore.
    La partecipazione ha visto al via 121 (92 hanno concluso la prova) randonneur da Francia, Austria, Germania e da molte regioni italiane.

  2. Pingback: Rennradtour um den Ortler / GPS | Der Südtiroler Rennrad Blog

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.