Kreuzbergpass / Passo di Monte Groce

Der Kreuzbergpass (1636m) verbindet das Pustertal in den Dolomiten mit dem Cadore in den Karnischen Alpen.

Kreuzbergpass - Passo Monte Groce

Kreuzbergpass (1636m)

Im Westen startet die Passstraße in Innichen in Südtirol und führt über ca. 15 Kilometer und 500 Höhenmetern zum Pass. Von Osten braucht die Strecke vom Ort Padola nur ca. 11 Kilometer und 400 Höhenmeter.

 

Rennradrunde: Von Innichen durch das Höhlensteintal über den Col Sant’Angelo – wer will nimmt das Rifugio Auronzo mit – , den Passo San Antonio und den Kreuzbergpass zurück nach Innichen -> siehe Rennradtour Nr. 40 im Rennradführer Südtirol

 

Rennradpässe in der Nähe: Col Sant’Angelo, Rifugio Auronzo, Passo San Antonio, Furkelsattel, Plätzwiesn.

 

Der Kreuzbergpass auf GoogleMaps:

 

-> Kreuzbergpass bei Wikipedia

-> Kreuzbergpass bei quäldich

2 Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.