Rennradtouren Alpen
Schreibe einen Kommentar

Col de la Bonette – Cime de la Bonette – Col de la Lombarde – Santuario di Sant’Anna di Vinadio

Col de la Lombarde

Cima Coppi auf das Dach der Alpen

Heute geht es wieder mit Gepäck weiter. Von Barcelonnette geht es bis nach Jausiers, wo der Anstieg zum Col de la Bonette beginnt.

Hier war ich vor 30 jahren mal mit dem MTB 🙂 Hochalpin geht es bis zu den Restefond-Kasernen. Jetzt ist das Finale in Sicht. Die Straße geht am Abzweig am eigentlichen Col de la Bonette nach Isola vorbei und zieht sich steil hoch um den Gipfel des Cime de la Bonette. Bei Traumwetter gehen wir natürlich noch die paar Meter hinauf zum Gipfel und genießen den Panoramablick.

Hinunter geht die ewig lange Abfahrt bis nach St. Etienne, wo wir Mittagspause machen. Danach fahren wir mit viel Gegenwind bis Isola, wo links der Abzweig zum Col de la Lombarde kommt. In der Mittagshitze kämpfen wir uns hinauf nach Isola 2000. Jetzt sind es noch schöne 5 Kilometer und 400 Höhenmeter bis zum Lombarde. Oben füllen wir unsere Flüssigkeitsspeicher mit Cola auf und machen uns an die Abfahrt.

Die 5 Kehren zum Santuario di Sant’Anna di Vinadio extra gönnen wir uns auch noch. Dann rollen wir weiter abwärts nach Vinadio und weiter durch das Val Stura. Langsam dämmert es und wir müssen nocheinmal Gas geben bis nach Borgo San Dalmazzo. Das Ziel ist heute Boves, das wir nach fast 11 Stunden Gesamtzeit erreichen.

Übernachtet wird diesmal im Albergo Trieste, das mit Abstand das schönste UND preisgünstigste dieser Tour war.

Fazit:
Highlight Bonette? Aufjedenfall! Aber der Lombarde ist auch klasse – vorallem die italienische Seite

Impressionen Rennradtour Alpen:

Fakten Rennradtour Col de la Bonette – Cime de la Bonette – Col de la Lombarde – Santuario di Sant’Anna di Vinadio:

  • ca. 155 Kilometer
  • ca. 3500 Höhenmeter
  • ca. 7,45 Stunden reine Fahrzeit

Rennradroute Barcelonnette – Jausiers – Col de la Bonette – Cime de la Bonette – St. Etienne – Isola – Isola 2000 – Col de la Lombarde – Santuario di Sant’Anna di Vinadio – Vinadio – Borgo San Dalmazzo – Boves:

Alle Etappen:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.