Rennradtouren Dolomiten
Kommentare 1

Grödner Joch – Würzjoch

Rennradtour Grödner Joch - Würzjoch: Villnösstal

Zwei tolle Dolomitenpässe.

Aus dem Eisacktal durch das Grödnertal über den Passo Gardena ins Gadertal und über den Passo delle Erbe ins Villnösstal.


Ich starte in Bozen und fahre auf dem Eisacktal Radweg in Richtung Brixen. In Waidbruck überquere ich die Eisack und mache wie immer kurz Rast in einer Bar. Jetzt beginnt die 31 Kilometer lange Fahrt mit 1580 Höhenmetern durch das Grödnertal. Nach einem kurzen Tunnel zieht die Straße mit einigen Rampen bis 14% Steigung bis Pontives. Am Kreisverkehr stoße ich auf die Auffahrt von Klausen. Ab hier nimmt der Verkehr leider noch einmal zu. Vorbei an St. Ulrich (Auffahrt Panider Sattel und Seiseralm) und St. Christina geht es relativ flach bis Wolkenstein.

Download GPS Track Grödnerjoch – Würzjoch

Endlich wird die Auffahrt schöner. Nach Plan de Gralba geht es über 4 Kehren bis zum Abzweig vom Sellapass. Entlang des Sellamassivs zieht sich die Strecke aufwärts bis zum Grödnerjoch (2121m, Passo di Gardena).

Nach ein paar Fotos und einem Müsliriegel beginnt die schöne Abfahrt bis nach Corvava (Auffahrt zum Passo Campolongo). An der Hauptstraße biege ich links ab ins Gadertal. Über Stern (Auffahrt Mür dl Giat) und Abtei geht es immer leicht abwärts bis nach St. Martin in Thurn (kurzer Tunnel!).

Der zweite Anstieg mit 15 Kilometern und 880 Höhenmetern zum Ju de Börz beginnt. Unterbrochen wird die Auffahrt von einer kurzen Abfahrt vor Untermoi. Mit einer tollen auf den Peitlerkofel fahre ich ohne Verkehr bis zum Würzjoch (1987m, Passo delle Erbe).

Auf der der Westseite geht es wunderschön hinunter bis zum Abzweig nach Lüsen. Dann folgen noch ein paar leichte Höhenmeter hinauf zum Kofeljoch (1863m) Von hier habe ich dann nur noch eine schöne lange Abfahrt durch das Villnösstal und Klausen bis nach Bozen.

Fazit:
Im Rennradführer Südtirol ist diese Tour im Gegenuhrzeigersinn beschrieben. Die hier beschriebene Richtung hat den Vorteil, dass man abwärts durch das Gadertal und den Tunnel fährt.

Impressionen Rennradtour in den Dolomiten:

Fakten Rennradtour Grödnerjoch – Würzjoch:

  • ca. 158 Kilometer
  • ca. 3050 Höhenmeter
  • ca. 7 Stunden reine Fahrzeit

Rennradtour Grödnerjoch – Würzjoch auf Relive

Rennradroute Bozen – Waidbruck – Pontives – Wolkenstein – Grödnerjoch – Corvara – St.Martin – Würzjoch – Villnöss – Klausen – Bozen:

1 Kommentare

  1. Pingback: Curves "Norditalien" | rennradler.it

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.