Rennradtouren Eisacktal
Schreibe einen Kommentar

Mit dem Rennrad ins Villnösstal

Rennradtour Villnösstal

Von Klausen im Eisacktal unter die Geisler ins hinterste Villnösstal.

In die Heimat von Reinhold Messner…
Start ist am Parkplatz an der Autobahn-Ausfahrt Klausen. Am Kreisel Richtung Gufidaun und entlang der Bahntrasse bis zur Hauptstrasse ins Villnösstal. Dort rechts und nun geht es über 16 Kilometer und 1100 Höhenmeter hinein in dieses schöne Südtiroler Tal. Die Steigung geht nur 2-3 mal über 10%, ansonsten ist die Tour recht moderat.


In St. Georg lassen wir den Abzweig zum Würzjoch links liegen. Auch am Dorf St. Magdalena geht es vorbei immer weiter aufwärts. Immer Präsent: die Aussicht auf die Geislerspitzen. Kurz darauf führt die Strasse über den Villnösserbach und nach einer leichten Kehre folgt der schöne Endspurt. Der endet am Parkplatz der Zanser Alm (1680m).

Download GPS Track Villnösstal

Am Rückweg fahren wir auf der (erfolglosen) Suche nach einem Brunnen durch den kleinen Ort St. Magdalena. Und gegen Ende nehmen wir noch den kurzen Stich hinauf nach Teis (ca. 1,5 Kilometer).

Fakten Rennradtour Villnösstal / Südtirol:

  • ca. 40 Kilometer
  • ca. 1300 Höhenmeter
  • ca. 2,5 Stunden reine Fahrzeit

Rennradstrecke Eisacktal – Villnösstal:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.