Rennradtouren Meraner Land
Kommentare 1

Meran – Schnalstal

Mit dem Rennrad von Meran nach Kurzras im Schnalstal.

Die Kollegen Marino, Ago und Peter beim Ötzi Alpin Marathon anfeuern…
Los geht die Rennradtour in Marling / Meran (363m). Am Bahnhof führt der Radweg Richtung Vinschgau. Nach einem kurzen Stück entlang der Etsch muss man die 7 Kehren hinauf nach Töll überwinden. Dann geht es am Radweg flott und eben weiter vorbei an Partschins, Rabland, Plaus nach Naturns (528m).


Andy von der Radbar

Andy von der Radbar

Bei Andy in der Radbar wird noch kurz ein Espresso getrunken, bevor es in den langen Tunnel am Anfang des Schnalstals geht. Heute sind wegen des Ötzi Alpin Marathons viele Rad- und Sportverrückte unterwegs und deshalb sind die Autos sehr rücksichtsvoll.

Download GPS Track Meran – Schnalstal

Zusammen mit Peter, der die Staffel auf dem Mountainbike fährt, ziehe ich am Abzweig nach Katharinaberg und ins Pfossental vorbei hinauf nach Unser Frau. Dort warten die nächsten (und letzten) 6 Kehren hinauf nach Vernagt. Am Vernagter Stausee geht es dann wieder flach weiter. Bis zum Ziel in Kurzras (2011m) sind dann nur noch wenige Höhenmeter zu machen.

Zurück geht es auf der gleichen Strecke.

Fazit:
Schönes Höhentraining im Schnalstal.

Fakten Rennradtour Meran – Schnalstal:

  • ca. 82 Kilometer
  • ca. 1900 Höhenmeter
  • ca. 4 Stunden reine Fahrzeit

Strecke Meran – Naturns – Kurzras – Meran:

1 Kommentare

  1. Pingback: Rennradtour Bozen - Reschenpass - Brennerpass - Bozen / GPS | rennradler.it

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.