Rennradtouren Meraner Land
Schreibe einen Kommentar

Prissian – Grissian – Sirmian

Rennradtour Meran / Aussicht auf Prissian

Drei Bergwertungen bei Meran.

Von Nals im Etschtal kurz und knackig aufwärts auf wenig befahrenen Nebenstraßen.


Von Bozen geht es nach Frangart und dort durch die Apfelplantagen nach Unterrain. Die Unterrainer Straße nach Andrian ist teilweise wegen Bauarbeiten für den öffentlichen Verkehr gesperrt und in ziemlich schlechtem Zustand. Die Wehrburgstraße führt uns dann nach Nals an der Südtiroler Weinstraße.

Download GPS Track Prissian – Grissian – Sirmian

Hier startet die erste Auffahrt nach Prissian. Beim 2,4 Kilometer langen und durchschnittlich 11% steilen Anstieg werden ca. 280 Höhenmeter bewältigt. Nach einem kurzen Flachstück folgt gleich die zweite Herausforderung. Die Straße biegt links ab nach Grissian (geradeaus könnte man über Tisens zum Gampenpass fahren). Es folgen nochmal 2,3 Kilometer Anstieg mit durchschnittlich 10% Steigung, auf der man ca. 250 Höhenmeter klettert. Ich fahre noch bis zum Ende der Asphaltstraße und drehe dort um zurück hinunter nach Nals.

Hier beginnt dann der dritte und letzte Anstieg nach Sirmian. Anstatt auf der normalen Route hinauf nach Appolonia biege ich nach kurzer Zeit links ab auf den Pitzonerweg. Das heißt in Zahlen nochmal 2,3 Kilometer, 11% Durchschnittssteigung und 250 Höhenmeter. Am Rittnerhof endet (im Augenblick) der Asphalt und auf einem gut fahrbaren Wirtschaftsweg geht bis zur Hauptstraße. Dort rechts abbiegen und wieder hinunter nach Nals.

Zurück fahre ich dann Richtung Vilpian und biege rechts auf den Etschtalradweg ab nach Bozen.

Fazit:
Jetzt bin ich schon solange in Südtirol und finde immer noch Anstiege, die ich mit dem Rennrad noch nicht gefahren bin! Diese kurze Rennradtour ist natürlich auch perfekt von Meran aus machbar.

Impressionen Rennradrunde bei Meran:


Fakten Rennradtour Prissian – Grissian – Sirmian:

  • ca. 50 Kilometer
  • ca. 1200 Höhenmeter
  • ca. 2,5 Stunden reine Fahrzeit

Rennradroute Bozen – Frangart – Andrian – Nals – Prissian – Grissian – Nals – Sirmian – Siebeneich – Bozen:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.