Rennradtouren Meraner Land
Schreibe einen Kommentar

Videgg

Rennradtour Videgg / Brücke

Rennradtour über Schenna nach Videgg im Meranerland.

Spontane Tour…
Von Bozen starten wir Richtung Meran stadtauswärts und nehmen so schnell es geht den Radweg. Ab Sinich kennt Hannes dann einige Schleichwege, um nicht auf der normalen Straße nach Schenna zu fahren. Und bis Verdins kenne ich die Strecke ja schon von meiner Rennradtour zum Schennaberg.


Rennradtour Videgg: Iffinger

Iffinger

Bevor es rechts weiter geht zum Schennaberg, zweigt links eine für den Durchgangsverkehr gesperrte Straße nach Tall ab. Nachdem wir eine schöne Brücke über- und einen langen (spärlich beleuchteten) Tunnel durchquert haben, steigt die Steigung schnell in den zweistelligen Bereich.

Wunderschön zieht sich die Straße über viele Kehren hinauf nach Obertall. Bald trifft von links die Hauptstraße von Schweinsteg auf unsere Strecke. Wir beschließen, noch den Rest der Straße bis nach Videgg zu fahren. Nach der Bergstation Verdins – Tall ist dann auch bald einmal Schluß.

Download GPS Track Rennradtour Meran – Videgg

Zurück rollen wir die lange Abfahrt hinunter über Schweinsteg ins Passeiertal. Die muss ich mir unbedingt nochmal im Aufstieg geben!
Über Saltaus und Riffian sind wir schnell in Meran. Von dort benutzen wir wieder den Etschradweg zurück nach Bozen.

Fazit:
Noch ein echter Rennradgeheimtipp in Südtirol, weil das Stück ab Verdins für den Durchgangsverkehr gesperrt ist.

Impressionen Herbsttour im Meranerland:

Fakten Rennradtour Südtirol:

  • ca. 100 Kilometer
  • ca. 1550 Höhenmeter
  • ca. 4 Stunden reine Fahrzeit
  • mit dabei: Hannes

Strecke Bozen – Schenna – Videgg – Meran – Bozen:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.