Rennradtouren rund um Bozen
Kommentare 2

Bozen – Jenesien – Salten – Schermoos Sattel – Bozen

Der Salten - mit dem Rennrad

Mit dem Rennrad über den Salten / Südtirol.

Etwas Abkühlung über Bozen…

Wir starten in Bozen in der Fagenstrasse. Nach ungefähr 800 Metern zweigt links die Auffahrt nach Jenesien ab. Immer weiter schraubt sich die Straße durch einige Tunnels aufwärts bis zum nächsten Abzweig zum Gasthaus Edelweiss nach ca. 11 Kilometern. Durch schönes Waldgebiet windet sich die kleine Straße aufwärts und nach einer wirklich steilen Rampe endet der Asphalt. Die Weiterfahrt lohnt sich aber auch mit dem Rennrad, denn der Weg über den Salten ist gut fahrbar und ein wirklicher Genuss.

Auf dem als Wanderweg Nr. 1 ausgeschilderten Strecke kann man nun ungefähr 5 Kilometer auf gutem Forstweg dahin rollen. Kurz vor dem Gasthaus Langfenn biegt der Weg rechts ab und mündet wieder auf die Hauptstrasse am unbeschilderten Schermoos Sattel. Dort geht es rasant über Mölten und Verschneid hinunter ins heisse Tal.

Die letzten ca. 8 Kilometer zurück nach Bozen sind dann schnell gemacht.

Variante 1: über Glaning hinauf nach Jenesien.
Variante 2: über Verschneid und das Tschaufenhaus zurück (mit Schottereinlage).

Fakten Rennradrunde Bozen – Jenesien – Salten – Schermoossattel – Bozen / Südtirol:

  • ca. 44 Kilometer
  • ca. 1350 Höhenmeter
  • ca. 3 Stunden reine Fahrzeit

Rennradrunde über den Salten:

-> Download GPS Track Salten

 

2 Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.