Rennradtouren rund um Bozen
Kommentare 1

Rafensteiner Strasse nach Sankt Jakob im Sand

35% Steigung auf dem Weg nach Sankt Jakob in Sand bei Bozen

Über 35% Steigung in Richtung Jenesien.

Nur nicht Nachdenken…

Vom Abzweig nach Jenesien in Bozen fahren wir in Richtung Sarntal bis zur Talstation der Seilbahn Jenesien. Dort zweigt links die Rafensteiner Strasse ab. Und zwar gleich mit 18 – 22 % Steigung zum aufwärmen. Nach ca. 1 Kilometer verlassen wir die Auffahrt zur Burg Rafenstein und biegen links ab. Jetzt nicht den Mut wegen dem (Warn)schild 35% Steigung verlieren…

Das enge Sträßlein windet sich jetzt mit kleinen Kurver sehr steil aufwärts nach Sankt Jakob im Sand. Und das kann man fast nicht beschreiben, das muss man selbst fahren.
Wer das überstanden hat quert die Seilbahn nach Jenesien und gelangt oberhalb von St. Georgen auf die Alte Jenesier Strasse. Der folgen wir noch ein kurzes Stück, bevor sie auf die Haupstrasse Sp99 nach Jenesien mündet.

Von hier lassen wir uns dann entspannt zurück zum Start hinunter rollen.

Fakten Rennradrunde Bozen – St. Jakob in Sand – Bozen:

  • ca. 7,5 Kilometer
  • ca. 380 Höhenmeter
  • ca. 0,45 Stunden reine Fahrzeit

Rennradtour nach Sankt Jakob bei Bozen:

-> Download GPS Sankt Jakob / Bozen

 

1 Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.