Rennradtouren Überetsch / Unterland
Kommentare 1

Auer – Aldein – Gummer – Steinegg

Herbstrunde Dolomiten / Keith

Schöne Herbstrunde vom Südtiroler Unterland in die Dolomiten.

Etschtal, Eggental und Eisacktal. Plus ein paar schöne Höhenmeter dazwischen.


Herbstrunde Dolomiten / Etschtal

Etschtal

Wir starten in Bozen und fahren auf dem Etschtal-Radweg Richtung Süden bis nach Auer. Nach einem kurzen Caffe-Stopp nehmen wir den Anstieg nach Montan in Angriff. Trotz des nicht gerade überragenden Wetters hat man hier doch wieder schöne Ausblicke ins Etschtal.

Download GPS Track Herbstrunde Dolomiten

Bei Kilometer 32 zweigt links die Straße Richtung Deutschnofen ab. Hier wird die Strecke spürbar steiler! Vorbei geht es an Aldein und Petersberg durch die schöne Herbstlandschaft. Ab Deutschnofen rollen wir dann hinab ins Eggental bis nach Birchabruck.

Herbstrunde Dolomiten / Schwarzenbachbrücke

Schwarzenbachbrücke

Hier nehmen wir am Kreisverkehr statt der Tunnelabfahrt den Extraanstieg nach Gummer. Dieses Teilstück ist mit seinen 10 sanften Serpentinen wirklich toll zu fahren. Nachdem wir Obergummer passiert haben, geht es zügig bergab nach Steinegg. Die Kehren hinunter sind in Topzustand und wir können es nochmal richtig laufen lassen. In Blumau im Eisacktal angekommen müssen wir auf die Straße ausweichen, weil der Radweg nach Bozen immer noch wegen Steinschlag und Reperaturarbeiten gesperrt ist.

Herbstrunde Dolomiten / Aldein

Aldein


Fazit:
Schöne Rennradtour mit Keith.

Fakten Rennradtour Südtiroler Unterland / Dolomiten:

  • ca. 89 Kilometer
  • ca. 1400 Höhenmeter
  • ca. 4,5 Stunden reine Fahrzeit
  • mit dabei: Keith

Rennradroute Bozen – Auer – Aldein – Gummer – Steinegg – Bozen:

1 Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.