Rennradtouren Überetsch / Unterland
Schreibe einen Kommentar

Etschtal Radweg

Salurn an der südlichen Grenze von Südtirol

Mit dem Rennrad am Etschtal Radweg von Bozen nach Salurn und zurück.

Salurn an der südlichen Grenze von Südtirol

Etschtal Radweg nach Salurn

Diese Rennrad-Speedrunde eignet sich perfekt zum Training oder zum Entspannen. Bis auf ca. 3 Wegkreuzungen mit „Vorfahrt Achten“ kann man auf dem Etsch Radweg NonStop durchfahren. Beachten sollte man nur den Ora genannten Wind, der regelmäßig vom Gardasee hochweht. Normalerweise tut er das im Sommer immer ab 12.00 Uhr und flaut dann Nachmittags meist ab.
 
Vom Siegesplatz in Bozen geht es auf dem Etschtalradweg Richtung Süden. Der Radweg folgt erst der Talfer und kurze Zeit später der Etsch. Anfangs teilt man sich die Strecke mit Fußgängern, Joggern und Skatern. Aber sobald man Bozen verlassen hat, kann man richtig Gas geben.
In Pfatten wird die Flußseite gewechselt und vorbei geht es an den Orten Leifers, Auer und Neumarkt bis nach Salurn. Hier ist die Grenze von Südtirol und dem Trentino.
 
Der Rückweg ist gleich wie der Hinweg.
 
Tipp: Bei Auer kann man die Variante über Kaltern zurück nach Bozen wählen, die ebenfalls auf dem Radweg möglich ist.
 
Fakten Rennradtour Etsch Radweg:

  • ca. 68 Kilometer
  • ca. 80 Höhenmeter
  • ca. 2,5 Stunden reine Fahrzeit

Rennradstrecke Bozen – Salurn – Bozen:

 

-> Download GPS Track Etsch Radweg

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.