Rennradtouren Überetsch / Unterland
Kommentare 1

Montiggler Seen

Herbsttour mit dem Rennrad durch das Südtiroler Unterland.

Das Südtiroler Unterland

Kalterersee im Herbst

Genussrunde mit kleinem Forstweg Abstecher…
 
Von Bozen geht es auf dem Etschtal Radweg nach Süden bis zum Abzweig rechts Richtung Meran. Nach kurzer Zeit links aufwärts Richtung Kaltern. Entweder auf dem Radweg oder wie hier auf der Strasse über Girlan nach St. Michael/ Eppan.
Am Kreisverkehr den Schildern Richtung Montiggl folgen. Am Parkplatz weiter fahren hinunter zum Großen Montiggler See. Dort führt auch eine kleiner Weg (für den normalen Verkehr gesperrt) hinauf zum Kleinen Montiggler See.
 
Hier entweder auf dem gleichen Weg zurück oder bis zum Parkplatz auf gutem Forstweg hinunter rollen (ca. 1,8 Kilometer). Auf der Straße rechts und nach 100 Metern links ab nach Montiggl. Über einen asphaltierten Forstweg geht es immer durch Wald und später Weinreben Richtung Kalterersee.
Weinreben im Herbst

Herststimmung in Südtirol


In Klughammer rechts kurz steil aufwärts zum Kreither Sattel und auf der anderen Seite wieder abwärts ins Etschtal. Dort auf dem Etschtalradweg über Pfaden zurück nach Bozen.
 
Fakten Rennradrunde Bozen – Montiggler Seen – Kreither Sattel – Bozen:

  • ca. 46 Kilometer
  • ca. 630 Höhenmeter
  • ca. 2 Stunden reine Fahrzeit

Rennradstrecke Bozen Montiggler Seen:

-> Download GPS Track Bozen – Montiggler Seen – Kreither Sattel – Bozen

 

1 Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.