Rennradtouren Trentino
Kommentare 2

Passo Rolle – Passo Gobbera – Passo Brocon – Passo Forcella – Passo Manghen

Rennradführer Trentino Nord - Tour 20 / Andr

Um die nördliche Lagoraigruppe.

Tour 20 im Rennradführer Trentino Nord.

Strecke Passo Rolle – Passo Gobbera – Passo Brocon – Passo Forcella – Passo Manghen:
Molina di Fiemme – Predazzo – Bellamonte – Passo Rolle – San Martino di Castrozza – Imer – Passo Gòbbera – Canale San Bovo – Passo Brocon – Castello Tesino – Passo Forcella – Carozza – Telve – Passo Manghen – Molina.

Fakten Rennradtour Dolomiten / Trentino:

  • ca. 165 Kilometer
  • ca. 4690 Höhenmeter
  • ca. 8,5 Stunden reine Fahrzeit

Variante -: Von Predazzo zum Passo Rolle und zurück (insgesamt ca. 41 Km / 950 Hm).
Variante +: Am Abzweig 77,8 rechts aufwärts Richtung Caoria und weiter bis zum Rifugio Refavaie und auf gleichem Weg zurück (plus ca. 20 Km / 390 Hm). Der Passo Cinque Croci sieht war schön aus als Alternativübergang, ist aber in der Abfahrt nur für Mountainbiker geeignet!.

Impressionen Rennradtour Dolomiten:

-> Download GPS Track Passo Rolle – Passo Gobbera – Passo Brocon – Passo Forcella – Passo Manghen

2 Kommentare

  1. […] wähle ich die Variante über Pieve Tesino und Strigno. Die führt mich wie schon bei der tollen Rennradtour über den Passo Rolle und Passo Manghen über den unbedeutenden Passo Forcella (910m). Dann geht es nur noch abwärts ins Valsugana, wo ich […]

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.