Rennradtouren Trentino
Schreibe einen Kommentar

Südtirol – Gardasee

Rennradtour Südtirol - Gardasee / Torbole

Von Bozen nach Torbole am Gardasee und zurück.

Die erste lange Rennradtour dieses Jahr – bei vollem Gegenwind.


Start ist in Bozen an der EURAC. Auf dem Radweg fahren wir trotz schlechter Wetteraussichten los auf dem Radweg Richtung Süden. Der Wind blässt voll von vorne. Wenn Hannes nicht vorne fahren würde, würde ich sicher zurück fahren heute.
In Salurn wird die Lage gecheckt. Weiter geht es. Wegen einer Baustellen fahren wir eine kurze Umfahrung durch die Apfelgüter nach St. Michele. In Trient am Cafe machen wir kurz Stop.

Download GPS Track Südtirol – Gardasee

Rennradtour Südtirol - Gardasee / Radweg

Hannes

Weiter geht es auf dem Radweg bis nach Rovereto. Über San Giorgio biegen wir ab über Isera nach Mori. Jetzt noch schnell über den Passo San Giovanni nach Nago. Auf der alten Straße rollen wir hinunter nach Torbole am Gardasee.

Rennradtour Südtirol - Gardasee/ Sarchetal

Sarchetal

Nach einer kurzen Rast geht es auf dem gleichen Weg zurück bis nach Mori. Auf der Sp90 lassen wir uns mit viel Rückenwind über Marano und Nomi nach Trento. Noch ein letzter Cafe und ab zur Schlußetappe. Leider fängt es jetzt doch an zu nieseln. Egal. Ab Salurn ist es dann wieder trocken und schnell sind wir wieder in Bozen.

Fazit:
Danke Hannes für den Windschatten mit einem Schnitt von 31,7 km/h!

Fakten Rennradtour Gardasee:

  • ca. 205 Kilometer
  • ca. 900 Höhenmeter
  • ca. 6,5 Stunden reine Fahrzeit
  • mit dabei: Hannes

Rennradroute Bozen – Trento – Rovereto – Torbole – Bozen:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.