Rennradtouren Veneto
Schreibe einen Kommentar

Passo Campiano

Mit dem Rennrad von Malcesine über die Via Panoramica zum Passo Campiano.

Südrampe zum Passo Campiano am Gardasee

Rennradtour Malcesine – Passo Campiano

Süd- und Nordanfahrt…

Nachdem es entgegen der Vorhersage schon früher zu regnen angefangen hat, sind wir nicht zum Passo Telégrafo bzw. Punta Veleno gefahren. Zum Ersatz kam der Passo Campiano (375m) oberhalb von Malcesine (89m) am Gardasee.

Zuerst war die Südanfahrt an der Reihe: über die Via Panoramica schlängelt sich die Tour nie zu steil über insgesamt 9 Kehren langsam aufwärts. Nach nicht einmal 5 Kilometern und ca. 280 Höhenmetern steht man dann schon an einer Kreuzung mit dem Passschild.

Abfahrt hinunter zum Gardasee und dann noch einmal hoch über die Nordanfahrt. Die ist mit fast 6 Kilomtern und 300 Höhenmetern zwar etwas länger, aber auch flacher. Nur bei der letzten Gipfelrampe werden 15% erreicht.

Wer will kann übrigens am Passo Campiano noch einen Abstecher nach San Michele machen. Das sind allerdings sehr steile 1,3 Kilometer und 175 Höhenmeter mehr.

Und wer will kann auch einen Wheely wie Hannes machen 😉

Fakten Rennradrunde Passo Campiano / Gardasee:

  • ca. 25 Kilometer
  • ca. 600 Höhenmeter
  • ca. 1,5 Stunden reine Fahrzeit
  • Mit dabei auf Rennradtour: Hannes und Paul.

Rennradtour Malcesine / Passo Campiano:

-> Download GPS Track Malcesine – Passo Campiano / Veneto

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.