Alle Artikel mit dem Schlagwort: Brennerpass

Video Rennradtour Brennerpass

Mit dem Rennrad aus dem Eisacktal über den Brennerpass (Passo del Brennero, 1374m) an der Grenze zwischen Südtirol und Tirol.   Mit dem Rennrad heißt es am Brenner: Augen zu und durch…   -> siehe Transalp Bozen – Bad Aibling über den Brennerpass    

Alpenüberquerung Bozen - Rosenheim

Transalp Bozen – Bad Aibling

Alpenüberquerung mit dem Rennrad von Bozen (Südtirol) zum Herbstfest nach Rosenheim (Bayern). Wieder ein Herbstausflug über die Alpen (-> siehe Transalp Bozen – Brennerpass – Seefelder Sattel – Kesselberg – München)…   Um 6.00 Uhr morgens ist Treffpunkt im Industriegebiet Bozen (Südtirol). Der Wagen vom Bikeshuttle Vinschgau ist schon da und sammelt unsere Taschen ein, um sie zum Hotel zu bringen. Hons hat sogar noch ein paar Startnummern für jeden vorbereitet… Bei bestem Wetter geht es im dunkeln gut gelaunt auf den Etschtal-Radweg Richtung Norden. Kurz darauf wird dann schon auf den Eisacktal-Radweg gewechselt. Bis Waidbruck geht es anfangs recht gemächlich dahin. Hier fährt ein Teil der Gruppe auf dem Radweg und ein Teil auf der Straße weiter (was bedeutend einfacher und schneller geht). Über Klausen gelangen wir nach Brixen, wo wir die obligatorische Frühstückspause machen.   Mit den ersten wärmenden Sonnenstrahlen fällt die Weiterfahrt auf der Straße über Franzensfeste nach Sterzing schon viel einfacher. Die 14 Kilometer und ca. 450 Höhenmeter zum Brennerpass (1374m) ist Attacke angesagt. Auf der Nordseite geht es dann hinunter …

Ötztaler Radmarathon

110 Südtiroler beim 30. Ötztaler Radmarathon

Beim Ötztaler Radmarathon sind von 110 gestarteten Südtiroler Rennradfahrer(innen) 102 ins Ziel gekommen. Und wie immer belegten diese unter den 4000 gestarteten Fahrern aus aller Welt meist gute Platzierungen. Philip Götsch aus Dorf Tyrol verpasste den Sieg um nur ganze 2 Sekunden und wurde so zweiter. Er brauchte für den Ötztaler Radmarathon mit seinen 283 Kilometer und 5500 Höhenmeter ganze 7:03.47 Stunden!!! Bei den Frauen wurde Andrea Tasser aus dem Sarntal Neunte mit einer Zeit von 8:49.22 Stunden. Überhaupt waren die Sarner vom ASC Sarntal insgesamt mal wieder stark. Von der 18 gestarteten Rennradfahrern kamen gleich 8 unter 9 Stunden bei der fahrt über den Kühtai Sattel, den Brennerpass, en Jaufenpass und dem Timmelsjoch ins Ziel.    

Ötztaler Radmarathon 2010

Am 29.08.2010 findet der Ötztaler Radmarathon zum 30ten mal statt. Die Einschreibungen für den Ötztal Radmarathon ist vom 01. bis zum 28.02.2010 möglich. Auch dieses Jahr ist die Streckenführung gleich geblieben. Start für die 4000 Teilnehmer ist also wieder in Sölden (1377m), dann geht es über den Kühtai (2020m) nach Innsbruck, den Brennerpass (1377m) nach Sterzing, den Jaufenpass (2090m) nach St. Leonhard im Passeiertal und zum Schluß über den Scharfrichter, das Timmelsjoch (2509m), bevor die Runde wieder in Sölden geschlossen wird. Insgesamt das sind das ca. 238 Kilometer und ca. 5500 Höhenmeter! -> Ötztaler Radmarathon 2011

Transalp Bozen - München: Alpenhauptkamm

Transalp Bozen – Brennerpass – Seefelder Sattel – Kesselberg – München

Mit dem Rennrad von Bozen zum Oktoberfest auf die Wiesn in München. Ein Alpencross von Süd nach Nord — mit dem Rennrad – Treffpunkt 6.20 Uhr Bozen — Regen — Fahrradweg xxx im dunkeln Stein bei Blumau erwischt — 2 Patschen aufeinmal — schlecht montiert und nach 1km wieder Patsch — Klausen — Cafestop in Brixen mit Einladung zum Wäsche trocknen — zügig nach Franzesnfeste — Schläuche und Socken kaufen bei m2 Bike in Sterzing — noch frisch über den Brennerpass (ohne Tabledance) — Superabfahrt nach Innsbruck — Bäckereistopp in der Innenstadt — Zirl — bis 16% über den Zirler Berg zum Seefelder Sattel —  Speed über Seefeld, Scharnitz und Mittenwald nach Wallgau — Mittagspause —  vorbei am Walchensee zum Kesselberg — abwärts nach Kochel am See —  Umgehungsstrasse über Schlendorf, Großweil, Sindesldorf, Penzberg, Eurasburg nach Wolfsratshausen — Hotel in Icking xxx Enspurt 25km nach München —  Geschafft: Wiesntour 2009… Impressionen Rennrad Alpenüberquerung Bozen – München: Fakten: ca. 270 Kilometer ca. 2400 Höhenmeter ca. 9 Std reine Fahrzeit mit auf Rennradtour: Hons, Gerry, Stefan und …

Alpencross Über das Penserjoch und den Brennerpass

Transalp Penserjoch – Brennerpass

Mit dem Rennrad von Bozen (Südtirol) über das Penserjoch (2211m) und den Brennerpass (1374m) nach Innsbruck (Tirol). Alpencross von Italien nach Österreich Richtung Norden… Von Bozen ins Sarntal der Beschilderung Sarnthein und Penserjoch folgen. Durch die vielen Tunnel (unbedingt Licht mitnehmen!!!) geht es nach Bundschen, Nordheim und Astfeld am Fluß Talfer entlang nach Weißenbach. Hier beginnt die eigentliche Auffahrt zum Penserjoch. Ab Innerpens mus man 3 Kehren bewingen und steht dann am Penserjoch (Passo Pennes, 2211m). Bis zum Pass sind es immerhin schon über 50 Kilometer und fast 2000 Höhenmeter. Am Sück! Über Egg geht es hinunter ins Eisacktal nach Sterzing. Dort beginnt auch gleich der Anstieg zum Brennerpass (Passo del Brennero, 1374m). Über Gossensaß und Brennerbad hat man die 14 Kilometer und 400 Höhenmeter schon bald geschafft. Jetzt heißt es nur noch herunterrollen. Über Gries und Matrei geht es nach Innsbruck. Fakten Penserjoch – Brennerpass mit dem Rennrad: ca. 113 Kilometer ca. 2420 Höhenmeter ca. 5,5 Stunden reine Fahrzeit Rennradstrecke Alpencross über Penserjoch und Brennerpass: -> Download GPS Track Penserjoch – Brennerpass