Alle Artikel mit dem Schlagwort: Gampenpass

Bruckmann Verlag

100 Alpenpässe mit dem Rennrad

Die 100 schönsten Rennrad-Alpenpässe in Deutschland, Österreich, Slovenien, Italien, Frankreich und der Schweiz DAS Standardwerk von Rudolf Geser für alle Rennradfahrer mit der Passion für Passfahrten in den Alpen (-> siehe auch „Die schönsten Alpenpässe mit dem Rennrad“). Der Klassiker ist nun in einer aktualisierten Neuauflage beim Bruckmannverlag erschienen. Geblieben ist der Zusatznutzen: jeder Pass hat eine Routencharakteristik, ein Detailbild und ein gutes Höhenprofil. Als Extra gibt es noch ausgewählte Pässerundfahrten für wirklich ambitionierte Rennradfahrer. Und natürlich sind auch die wichtigsten Südtiroler Pässe beschrieben.

Frühmorgens nach Jenesien

Große Bozen-Runde mit dem Rennrad

5500 Höhenmeter und 180 Kilometer mit dem Rennrad über die Pässe und Jöcher rund im Bozen / Südtirol. Diesen Giro di Bolzano hatte ich schon lange im Kopf und heute sollte es soweit sein. Ziel ist es, die vielen Pässe und Jöcher rund um Bozen sinnvoll zu einer schönen Rennradrunde zu verbinden. Im Prinzip also 6 mal aui und oi. Hört sich ja erstmal nicht soviel an, herauskommen wird am Ende dieses langen Tages aber die kompletten Ötztaler Radmarathon Höhenmeter… Streckenverlauf Giro di Bolzano: Bozen – Jenesien – Flaas – Schermoss-Sattel – Mölten – Terlan – Nals – Tisens – Narraun – Gampenpass – Fondo – Penegal – Mendelpass – Kalterer Höhe – Kaltern – Klughammer – Kreither Sattel – Pfatten – Leifers – Steinmannwald – Kohlern – Bozen – Klobenstein – Oberinn – Wangen – Sarntal – Bozen. Mit Theo war auch schnell der richtige  Mitstreiter gefunden und so trafen wir uns um 6.00 Uhr morgens am Siegesplatz in Bozen (Bolzano, 266m) zum Start des Giro di Bolzano. Die erste Etappe führt von Bozen …

Südtirol Etappe Giro d’Italia

Die 17. Etappe des Giro d’Italia führt von Bruneck über Brixen und Bozen nach Pejo im Trentino Nach der 16. Etappe mit Ziel auf dem Kronplatz startet der Giro d’Italia am 26.05.2010 in Bruneck. Die Strecke führt durch das Pustertal, das Eisacktal und das Etschtal. Bergprüfung wird der 1518 Meter hohe Gampenpass sein. Diese Etappe des 93 Giro d’Italia hat eine Länge von insgesamt 173 Kilometern. Der Höhenunterschied zum Gampenjoch beträgt 1242m bei einer mittlere Steigung von 6,6% und einer maximale Steigung von 16%.   Rennradstrecke 17. Etappe Giro d’Italia von Bruneck nach Pejo

Gampenpass / Passo delle Palade

Gampenpass

Rennradtour von Bozen auf den Gampenpass (1518m, Passo Palade) / Südtirol Zum Hauspass der Meraner… Vom Siegesplatz in Bozen geht es Richtung Eppan / Kaltern. Nach der Bahnüberfahrt biegt man links ab auf den Etschtalradweg Richtung Meran. In Lana (313m) verläßt man den Radweg und folgt den Schildern durch die Innenstadt zum Gampenjoch. Von hier sind es ca. 19 Kilometer Strecke und 1200 Höhenmeter Steigung. Kurz vor Narraun durchquert man einen kurzen Tunnel und zieht dann weiter aufwärts nach Gfrill . Danach folgen die zwei einzigen Kehren und nochmals zwei Tunnels (mit schlechtem Fahrbahnbelag), bevor man am Gampenpass (auch Gampenjoch) steht. Die Abfahrt vom Gampenpass ist bis zum Abzweig in Narraun gleich. Dort biegen wir rechts ab und kommen über Tisens, Nals und Andrian zurück nach Bozen. Tipp: Über Tisens ist die Auffahrt zwar kürzer, aber auch viel steiler. Man kann die Runde gut über den Mendelpass verlängern (-> siehe Rennradtour Nr. 7 im Rennradführer Südtirol). Rennradtour Bozen – Gampenpass – Bozen Fakten: ca. 80 Kilometer ca. 1400 Höhenmeter ca. 3,5 Stunden reine Fahrzeit Rennradstrecke …