Alle Artikel mit dem Schlagwort: Kaltererhöhe

Schlauchomat / Bozen

Kaltererhöhe

Mit halbplattem Reifen von Bozen zur Kalterer Höhe und über Kaltern zurück. Eigentlich wollte ich eigentlich auf den Mendelpass fahren… Aber wenn man schon mit einem schleichenden Platten startet. Also noch schnell zum Pumpomat hinter der Sportlerfiliale in Bozen und kräftig Luft getankt. Das nenn ich Service! Auf dem Etschtalradweg geht es wie gehabt nach Süden und dann den Abzweig Richtung Meran. Auf dem Radweg Richtung Kaltern geht es mit einigen anderen Radlern weiter bis kurz hinter St. Michael / Eppan. Dort auf der Hauptstrasse nach links und kurz darauf kommt der Abzweig rechts zur Mendel. Hier merke ich schon, dass der reifen Luft verliert und das wohl nichts wird heute. Also wenigstens hinauf bis zur Kaltererhöhe und dort links abbiegen hinunter nach Kaltern. Auf der Hauptstrasse geht es dann links wieder zurück nach Bozen – entweder auf dem Radweg oder schneller direkt auf der Strasse. Da ich – wie immer nach Murphys Gesetzt natürlich keine Pumpe dabei habe, mache ich noch kurz Stop beim Bikehändler Sanvit, wo ich wieder meinen Reifen aufpumpen darf. Danke …

Kreither Sattel (382m)

Bozen – Kalterer Höhe – Kreither Sattel – Bozen

Gemütliche Rennradrunde durch das Südtiroler Überetsch Start ist in Bozen und weil es so einfach zu finden ist, geht es wieder auf dem Etschtalradweg erst nach Süden Richtung Trient. Nach ca. 5 Kilometern zweigt die Route rechts ab Richtung Meran. Auf einer Stahlbrücke wird die Etsch überquert und immer leicht ansteigend geht es über Frangart und St. Michael bis zur Gaststätte Christl im Loch. Dort verlassen wir den Radweg und fahren auf der Hauptstrasse links Richtung Kaltern bis nach Unterplanitzining. Hier geht es aufwärts, bis wir auf die Passtrasse zum Mendelpass stossen. Ungefähr 2,5 Kilometer und 160 Höhenmeter später gelangt man zur Kalterer Höhe (669m). Hier links abbiegen hinunter nach Kaltern, bis man wieder auf die Hauptstrasse gelangt. Schon nach 200 Metern geht es weiter abwärts nach Klughammer. Dort beginnt der kurze Anstieg zum Kreither Sattel (382m). Auf der Ostseite fällt die Strasse mit 14% Gefälle zur Laimburg. Jetzt nur noch nördlich halten, bis man wieder auf den Etschtalradweg landet, der einen zurück nach Bozen bringt. Fakten: ca. 50 Kilometer ca. 600 Höhemeter ca. 2 …

Bozen – Mendelpass – Mezzocorona – Bozen

Am autofreien Tag von Bozen über den Mendelpass und das Val di Non nach Mezzocorona und zurück. Perfektes Wetter, gute Beine und lustige (hihi) Kollegen – also nichts wie rauf auf den Mendelpass. Wir starten in Bozen / Gries und rollen gemütlich über Frangart und Girlan nach St. Michael. Kurz danach treffen wir auf die Passtraße zur Mendel. Ab der Kalterer Höhe (Abzweig hinunter nach Kaltern) ist die Straße im Rahmen einer Umweltaktion heute gesperrt. Und es sind auch einige Radler unterwegs. An der ersten Verpflegungsstation machen wir natürlich Halt und kosten das vorzügliche Brot, die knackigen Äpfel und den leckeren Tee. Gut gestärkt geht es dann weiter bergauf bis nach insgesamt ca. 27 Kilometer der Mendelpass (Passo della Mendola, 1363m) erreicht ist. Hier gibt es wieder eine Verpflegungsstation mit Leckereien. Wir fahren abwärts weiter (ab hier Trentino) ins Val di Non bis nach Dermulo, wo wir die verdiehnte Pastapause machen. Die Strecke ab hier nach Mezzolombardo ist leider nicht so schön und verbotenerweise benutzen wir die für Radfahrer gesperrte Direktroute durch den Tunnel. In …