Alle Artikel mit dem Schlagwort: Sterzing

Kompass Verlag

Kompass Fahrradkarte Innsbruck, Brenner, Sterzing und Umgebung

Südtirol / Tirol: neue Fahrrad- und Mountainbikekarte von Kompass im Massstab 1:70.000. Die perfekte Karte für Rennradtouren rund um Innsbruck, Brenner, Sterzing… Die grenzüberschreitende Karte bietet im Norden des Brenners die Rennradreviere der Stubaier Alpen und der Tuxer Alpen in Tirol ab. Die Südtiroler Seite zeigt das Pflerschtal, Ridnauntal, Ratschingstal, Passeiertal (bis St. Martin in Passeier), Pensertal, Eisacktal (bis Franzensfeste), Pfitschtal, Pfunderer Tal, Pustertal (bis Bruneck), Ahrntal (bis St. Johann), Weißenbachtal und das Mühlwalder Tal. Das bedeutet, das neben dem Brennerpass auch das Penserjoch, der Jaufenpass und das Timmelsjoch zu finden sind. Ausserdem gibt es viele Rad-Ziele entdecken: alte Kulturstätten, verborgene Einkehrstationen, kaum bekannte Aussichtspunkte … Die Rennradkarte Innsbruck, Brenner, Sterzing und Umgebung bietet Maßstab 1:70.000 Karten auf Vorder- und Rückseite Leicht lesbar Detailgetreu Tipps für Freizeit & Familie Reißfest Wetterfest GPS-genau -> Kompass Radkarte Innsbruck, Brenner, Sterzing und Umgebung online kaufen

Mit dem Rennrad am Penserjoch (2211m) in den Sarneralpen / Südtirol

Bozen – Penserjoch – Brixen – Bozen

Anstrengende Rennradrunde durch das Sarntal zum Penserjoch und durch das Eisacktal zurück. Canadien Sightseeing… Von Bozen (Südtirol) starten wir am Abzweig nach Jenesien und zum Schloss Rafenstein vorbei ins Sarntal aufwärts Richtung Norden. Bis zum Kreisverkehr nach Wangen / Ritten sind ca. 24 Tunnels und Galerien zu befahren. Die meisten inzwischen aber gut beleuchtet und relativ kurz. Der vorletzte Tunnel ist für Radfahrer gesperrt und wird auf der alten Straße umfahren. An Sarnthein vorbei geht es nach Nordheim und Astfeld (hier startet auch das jährliche Bergzeitrennen „Großer Preis Penser Joch„). Spätestens hier wird der Verkehr ruhiger und durch das Penser Tal klettert die Straße langsam bis Weißenbach (1338m). Die Umgebung wird nun wild und hochalpin. An letzten Schneeresten vorbei (der Pass wurde erst vor kurzem nach der Wintersperre geöffnet) zieht sich die Straße dann final mit nur zwei Kehren aufwärts zum Schutzhaus Alpenrosenhof am Penser Joch auf 2211m Höhe. Die Abfahrt hinunter Richtung Sterzing vergeht viel zu schnell. Wir nehmen eine Variante rechts ab über Elzenbaum ins Eisacktal. Auf dem Eisacktal Radweg geht es Autofrei …

Rennradführer Südtirol Tour-19 / Passstrasse

Jaufenpass – Penserjoch

Marathonrunde durch die Sarntaler Alpen. Tour 19 Rennradführer Südtirol… Rennradstrecke Jaufenpass – Penserjoch: Meran – Obermais – Kuens – Riffian – St. Martin in Passeier – St. Leonhard in Passeier – Walten – Jaufenpass – Gasteig – Sterzing – Egg – Penserjoch – Pens – Weißenbach – Astfeld – Sarnthein – Bozen – Siebeneich – Terlan – Vilpian – Gargazon – Burgstall – Meran

Alpencross 2011

Alpencross Bozen – Baiersbrunn

In einem Tag mit dem Rennrad von Südtirol über die Alpen nach Bayern zum Oktoberfest. Transalp über den Brennerpass, Buchener Sattel und Kesselberg… Zu acht starten wir diesmal unser Projekt Alpencross nach München und treffen uns am 6 Uhr morgens bei milden Temperaturen in Bozen. Noch im dunklen starten wir auf dem Eisacktalradweg gemütlich über Blumau und Klausen nach Brixen, zu unserem ersten Stop. Auf der Straße geht es weiter nach Sterzing und zur Auffahrt zum Brennerpass (1374m). Hinunter über Matrei nach Innsbruck kann man es dann schön laufen lassen. Wieder auf dem Radweg fahren wir an Zirl vorbei bis nach Telfs. Hier beginnt der Anstieg zum Buchener Sattel (1256m). Diese Variante ist aufjedenfall viel schöner und angenehmer als die Fahrt über den Seefelder Sattel (siehe Transalp Bozen – München 2009). Durch saftig grüne Wiesen führt die Strecke an Leutasch vorbei bis hinunter nach Mittenwald, wo wir eine Mittagspause einlegen.

Alpenüberquerung Bozen - Rosenheim

Transalp Bozen – Bad Aibling

Alpenüberquerung mit dem Rennrad von Bozen (Südtirol) zum Herbstfest nach Rosenheim (Bayern). Wieder ein Herbstausflug über die Alpen (-> siehe Transalp Bozen – Brennerpass – Seefelder Sattel – Kesselberg – München)…   Um 6.00 Uhr morgens ist Treffpunkt im Industriegebiet Bozen (Südtirol). Der Wagen vom Bikeshuttle Vinschgau ist schon da und sammelt unsere Taschen ein, um sie zum Hotel zu bringen. Hons hat sogar noch ein paar Startnummern für jeden vorbereitet… Bei bestem Wetter geht es im dunkeln gut gelaunt auf den Etschtal-Radweg Richtung Norden. Kurz darauf wird dann schon auf den Eisacktal-Radweg gewechselt. Bis Waidbruck geht es anfangs recht gemächlich dahin. Hier fährt ein Teil der Gruppe auf dem Radweg und ein Teil auf der Straße weiter (was bedeutend einfacher und schneller geht). Über Klausen gelangen wir nach Brixen, wo wir die obligatorische Frühstückspause machen.   Mit den ersten wärmenden Sonnenstrahlen fällt die Weiterfahrt auf der Straße über Franzensfeste nach Sterzing schon viel einfacher. Die 14 Kilometer und ca. 450 Höhenmeter zum Brennerpass (1374m) ist Attacke angesagt. Auf der Nordseite geht es dann hinunter …

Anflug Jaufenpass von Sterzing

Mit Google Earth aufgezeichnete Flugsimulation von Sterzing im Eisacktal zum Jaufenpass (2094m) in Südtirol.   Man erkennt die Sarntaler Berge sowie, die Stubaier Alpen recht gut. Wie in der Realität liegt dort noch Schnee und es ist für Passfahrten mit dem Rennrad noch zu früh…   Anflug zum Jaufenpass:

Transalp Bozen - München: Alpenhauptkamm

Transalp Bozen – Brennerpass – Seefelder Sattel – Kesselberg – München

Mit dem Rennrad von Bozen zum Oktoberfest auf die Wiesn in München. Ein Alpencross von Süd nach Nord — mit dem Rennrad – Treffpunkt 6.20 Uhr Bozen — Regen — Fahrradweg xxx im dunkeln Stein bei Blumau erwischt — 2 Patschen aufeinmal — schlecht montiert und nach 1km wieder Patsch — Klausen — Cafestop in Brixen mit Einladung zum Wäsche trocknen — zügig nach Franzesnfeste — Schläuche und Socken kaufen bei m2 Bike in Sterzing — noch frisch über den Brennerpass (ohne Tabledance) — Superabfahrt nach Innsbruck — Bäckereistopp in der Innenstadt — Zirl — bis 16% über den Zirler Berg zum Seefelder Sattel —  Speed über Seefeld, Scharnitz und Mittenwald nach Wallgau — Mittagspause —  vorbei am Walchensee zum Kesselberg — abwärts nach Kochel am See —  Umgehungsstrasse über Schlendorf, Großweil, Sindesldorf, Penzberg, Eurasburg nach Wolfsratshausen — Hotel in Icking xxx Enspurt 25km nach München —  Geschafft: Wiesntour 2009… Impressionen Rennrad Alpenüberquerung Bozen – München: Fakten: ca. 270 Kilometer ca. 2400 Höhenmeter ca. 9 Std reine Fahrzeit mit auf Rennradtour: Hons, Gerry, Stefan und …

Zum Jaufenpass in Sterzing

Sterzing – Jaufenpass – Meran – Bozen

Rennradtour über den Jaufenpass und das Passeiertal nach Bozen. Heimfahrt… Von Sterzing (945m) im Eisacktal geht es los Richtung Südwesten ins Ratschingstal. Dort kommt in Gasteig (1044m) der Abzweig auf die 44 zum Jaufenpass. Anfangs geht es durch schattigen Wald aufwärts und durch das Dörfchen Kalch (1443m) führt die Passstraße mit angenehmer Steigung immer weiter aufwärts. Nach insgesamt 10 Kehren, ca. 17 Kilometern steht man dann oben und kann auf der Passhöhe (2094m) an der Jaufenpass Panoramahütte ein Stück Kuchen geniessen.

Alpencross Über das Penserjoch und den Brennerpass

Transalp Penserjoch – Brennerpass

Mit dem Rennrad von Bozen (Südtirol) über das Penserjoch (2211m) und den Brennerpass (1374m) nach Innsbruck (Tirol). Alpencross von Italien nach Österreich Richtung Norden… Von Bozen ins Sarntal der Beschilderung Sarnthein und Penserjoch folgen. Durch die vielen Tunnel (unbedingt Licht mitnehmen!!!) geht es nach Bundschen, Nordheim und Astfeld am Fluß Talfer entlang nach Weißenbach. Hier beginnt die eigentliche Auffahrt zum Penserjoch. Ab Innerpens mus man 3 Kehren bewingen und steht dann am Penserjoch (Passo Pennes, 2211m). Bis zum Pass sind es immerhin schon über 50 Kilometer und fast 2000 Höhenmeter. Am Sück! Über Egg geht es hinunter ins Eisacktal nach Sterzing. Dort beginnt auch gleich der Anstieg zum Brennerpass (Passo del Brennero, 1374m). Über Gossensaß und Brennerbad hat man die 14 Kilometer und 400 Höhenmeter schon bald geschafft. Jetzt heißt es nur noch herunterrollen. Über Gries und Matrei geht es nach Innsbruck. Fakten Penserjoch – Brennerpass mit dem Rennrad: ca. 113 Kilometer ca. 2420 Höhenmeter ca. 5,5 Stunden reine Fahrzeit Rennradstrecke Alpencross über Penserjoch und Brennerpass: -> Download GPS Track Penserjoch – Brennerpass